Während sich die NBBL- und JBBL-Teams der s.Oliver Akademie schon darauf freuen, sich in den Sommerligen endlich wieder sportlich mit anderen Teams messen zu können, laufen auch die Vorbereitungen auf die kommende Saison auf Hochtouren: Wie in jedem Jahr finden Tryouts für die drei Akademie-Mannschaften in der Regionalliga Südost, der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL / U19) und der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL / U16) statt. Gesucht sind ambitionierte Nachwuchsspieler aus der Region Mainfranken und ganz Deutschland – durch die Kooperation mit verschiedenen Würzburger Schulen und dem Matthias-Grünewald-Internat lassen sich in Würzburg Schule, Ausbildung und Leistungssport perfekt verbinden.

In der JBBL sind in der kommenden Saison die Jahrgänge 2006 bis 2008, in der NBBL die Jahrgänge 2003 bis 2005 spielberechtigt. Die Tryouts finden im s.Oliver Würzburg Trainingszentrum in der Frankfurter Straße 87a in Würzburg statt, die genauen Termine stehen noch nicht fest. Anmeldungen sind online auf der Webseite der s.Oliver Würzburg Akademie unter „Tryouts“ aber bereits möglich.

Das gilt ohne Altersbeschränkung auch für das Farmteam von s.Oliver Würzburg, das ab September in der Gruppe Nord der Regionalliga Südost an den Start gehen wird. Zum Anforderungsprofil der Akademie gehören neben einem gesunden sportlichen Ehrgeiz auch viel #PureEmotion für Basketball und die Werte der Club-DNA von s.Oliver Würzburg.

JEDEN SAMSTAG AB 10 UHR „OPEN GYM“ IN MARGETSHÖCHHEIM

Auch die jüngeren Jahrgänge werden nicht vergessen: Ab sofort veranstalten die TG Sprintis Veitshöchheim und die s.Oliver Würzburg Akademie im ehemaligen Tenniszentrum in Margetshöchheim an jedem Samstag von 10 Uhr bis 13 Uhr ein gemeinsames „Open Gym“ für alle Vereinsspielerinnen und -spieler der Altersklassen U10 und U12 – los geht es bereits am 19. Juni.

Willkommen sind alle aktiven Vereinsspieler im Alter von 8 bis 12 Jahren, betreut werden die Kids von den erfahrenen Coaches Christian Gabold (TG Sprintis Veitshöchheim) und Thomas Glasauer sowie dem früheren Basketball-Profi und kroatischen Nationalspieler Kresimir Loncar (beide s.Oliver Würzburg Akademie). Alle Infos und einen Link zur Anmeldung gibts auf der Webseite der s.Oliver Würzburg Akademie unter „Open Gym“.

S.OLIVER WÜRZBURG AKADEMIE SUCHT EINEN JBBL-HEADCOACH

Nach den Verpflichtungen von Thomas Glasauer und Oliver Elling als Trainer für die NBBL- und Regionalliga-Teams ist die s.Oliver Würzburg Akademie weiterhin auf der Suche nach einem hauptamtlichen Headcoach für die JBBL-Mannschaft als letztem Puzzleteil für die Spielzeit 2021/2022. Alle Informationen und Anforderungen sind in der Stellenausschreibung auf der SOW-Webseite unter „Jobs“ zu finden.

PM: s.Oliver Würzburg