Das an diesem Wochenende (21. & 22. Mai in Frankfurt) erstmals seit 2019 wieder stattfindende TOP4 der vier besten deutschen U19-Mannschaften ist ein Stelldichein der größten Talente – und der Klubs mit großen Namen. ALBA BERLIN ist dabei, Titelverteidiger FC Bayern Basketball und das in den letzten Jahren immer größer gewordene Programm von ratiopharm ulm. Diese drei Talentschmieden und natürlich auch jene der YOUNG RASTA DRAGONS, das Kooperationsprojekt von RASTA Vechta und den Artland Dragons, gibt’s jetzt im Überblick.
FC Bayern Basketball – Der Titelverteidiger
Hauptrunde A – Süd: 3. (9:3-Siege / 82.7:62.3 Punkte)
Achtelfinale: 2:0 gegen die FRAPORT SKYLINERS (84:56 / 66:53)
Viertelfinale: 2:0 gegen die IBA München (88:84 / 69:68)
Höchster Saisonsieg: 100:50 gegen die IBA München
Top-Scorer: Sebastian Hartmann mit 13.6 Punkten (25:54 Minuten)
Top-Vorbereiter: Aleksa Vucetic mit 4.7 Assists (21:38 Minuten)
Top-Rebounder: Max Dongmo mit 7.0 Rebounds (23:60 Minuten)
Top-Balldieb: Max Dongmo mit 1.7 Steals (23:60 Minuten)
Beste Dreierschützen: Luka Pesic (46%), Martin Kalu (44%) und Luis Wulff (44%).
Deutsche U-Nationalspieler: Max Dongmo, Sebastian Hartmann, Marin Kalu, Luis Wulff, Christian Skladanowski
NBBL-Champion: 3x (2019, 2017, 2015)
NBBL TOP4-Teilnahmen 5 (2015, 2017, 2018, 2019, 2022)
JBBL-Champion: 1x (2019)
JBBL TOP4-Teilnahmen: 5 (2012, 2014, 2018, 2019, 2022)
BBL-Zertifikat: zwei von drei möglichen Bällen
Teilnehmerausweise: 332
  • Das Farmteam von easyCredit Basketball Bundesliga-Titelfavorit und Turkish Airlines EuroLeague-Viertelfinalist FC Bayern Basketball, mit vielen Spielern aus dem NBBL-Team, ist in der Saison 2021/22 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB-Süd Zuhause gewesen. Eine Liga darunter, in der 1. Regionalliga Süd-Ost, ging Bayerns „Dritte“ an den Start.
  • Während die U18 ständiges Mitglied des von der EuroLeague veranstaltet ANGT, des „Adidas Next Generation Tournament“ ist, musste sich die U16 gerade im 1/16-Finale der Jugend Basketball Bundesliga-Playoffs (JBBL) Brose Bamberg geschlagen geben. Die U14 geht in der Bayernliga auf Korbjagd. Zudem nehmen die Teams der JBBL, U15 und U14 an der European Youth Basketball League (EYBL), einer europäischen Turnierserie, teil.
  • Die Förderung und Ausbildung im Nachwuchs-Bereich beginnt bereits an den Grundschulen.  Im Schulprogramm der Bayern werden vor allem Drittklässler an insgesamt 30 Münchner Grundschulen durch Übungsleiter des FC Bayern Basketball spielerisch an die Sportart herangeführt.
  • Das Nachwuchsprogramm führt Andreas Minges als Abteilungsvorstand in Absprache mit der Geschäftsführung der FCBB GmbH in Person von Marko Pesic, dem Geschäftsführer der Profis. Sportdirektor Daniele Baiesi arbeitet zudem mit Mihajlo Mitic (Farmteam-Head Coach), Andreas Wagner (Technical Director Youth Department) und allen hauptamtlichen Trainern im Jugendbereich zusammen.
ALBA BERLIN – Die Ungeschlagenen 
Hauptrunde A – Nord: 1. (14:0-Siege / 92.0:58.6 Punkte)
Achtelfinale: 2:0 gegen Nürnberg (105:62 / 101:69)
Viertelfinale: 2:0 gegen Leverkusen (83:67 / 92:67)
Höchster Saisonsieg: 105:39 gegen Leverkusen
Top-Scorer: Nils Machwoski mit 16.9 Punkten (22:20 Minuten)
Top-Vorbereiter: Nils Machwoski mit 3.6 Assists (22:20 Minuten)
Top-Rebounder: Linus Ruf mit 7.6 Rebounds (22:36 Minuten)
Top-Balldieb: Nils Machwoski mit 3.7 Steals Punkten (22:20 Minuten)
Beste Dreierschützen: Nikola Tomic (50%), Berk Akin (50%), Jamal Entezami (43%)
Deutsche U-Nationalspieler: Marc Tilly, Jannis Berger, Nils Machowski, Ritus Schulte
NBBL-Champion: 3x (2018, 2014, 2009)
NBBL TOP4-Teilnahmen: 10 (2008, 2009, 2010, 2014, 2015, 2016, 2017, 2019, 2022)
JBBL-Champion: 2x (2017, 2018)
JBBL TOP4-Teilnahmen: 5 (2010, 2017, 2018, 2019, 2022)
BBL-Zertifikat: drei von drei möglichen Bällen
Teilnehmerausweise: 1.349
  • Auf dem Weg zur perfekten Saison, also einer Spielzeit ohne Niederlage, müssen sich ALBAs NBBL-Leistungsträger zugleich im Farmteam des zehnmaligen Meisters und elfmaligen Pokalsiegers beweisen. Mit LOK BERNAU gelang ihnen gerade der Klassenerhalt in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB-Nord.
  • Das JBBL-Team ALBA BERLINS wird die U19 überraschend nicht zum TOP4 nach Frankfurt begleiten. Die U16 unterlag nach zuvor 19:1-Siegen im Viertelfinale den Rostock Seawolves mit 1:2.
  • Laut ALBA-Homepage „spielen heute mehr als 600 Mädchen und Jungen in 58 Teams“. Und: weiter: „Schon heute bewegt der größte und erfolgreichste deutsche Basketballverein mehr als 10.000 Kinder und Jugendliche und investiert jährlich rund drei Millionen Euro in eine Vielzahl von strategisch angelegten Projekten.“
  • Die zwei aktuell wohl bekanntesten Absolventen des Nachwuchsprogramms sind Moritz und Franz Wagner. Die Brüder spielen beide in der NBA für die Orlando Magic. Franz Wagner wurde 2018 NBBL-Champion, Rookie of the Year und MVP des TOP4 in Quakenbrück. Auch weitere ALBA-Talente gewannen individuelle Auszeichungen. Und: NBBL-Head Coach Vladimir Bogojevic wurde 2018 Trainer des Jahres in der Jugend Basketball Bundesliga.
ratiopharm ulm – Die besondere Geschichte 
Hauptrunde B – Süd: 2. (8:2-Siege / 79.5:62.4 Punkte)
Aufstiegsrunde Süd: 2. (5:1-Siege / 86.5:68.3 Punkte)
Achtelfinale: 1:1 gegen Ludwigsburg (90:62 / 72:76)
Viertelfinale: 2:0 gegen Jena (105:52 / 92:43)
Höchster Saisonsieg: 110:57 gegen Heidelberg
Top-Scorer: David Fuchs mit 14.0 Punkten (18:33 Minuten)
Top-Vorbereiter: Jacob Ensminger mit 3.8 Assists (20:48 Minuten)
Top-Rebounder: Jacob Ensminger mit 6.4 Rebounds (20:48 Minuten)
Top-Balldieb: Michael Rataj mit 2.3 Steals Punkten (24:03 Minuten)
Beste Dreierschützen: David Fuchs (48%), Antonie Dorn (43%), Samuel Schally (38%)
Deutsche U-Nationalspieler: Michael Rataj, Lenny Liedtke
NBBL-Champion: –
NBBL TOP4-Teilnahmen: 3 (2016, 2018, 2022)
JBBL-Champion: –
JBBL TOP4-Teilnahmen: 2 (2016, 2022)
BBL-Zertifikat: keine Teilnahme
Teilnehmerausweise: 1.013
  • In Ulm, um Ulm und um Ulm herum dreht sich mehr und mehr alles um Basketball. „33 Teams, 3.100 Mitglieder, davon 1.013 aktive Sportler*innen und 22 Coaches – BBU ´01 überholt im Jahr 2022 den EBC Rostock und ist nun nach ALBA BERLIN als zweitgrößter Basketballverein Deutschlands gelistet“, verkünden die Baden-Württemberger auf ihrer Homepage.
  • Ulm ist der einzige Standort in Basketball-Deutschland, in dem mit ratiopharm ulm und der OrangeAcademy unter dem Dach des „BBU ’01 e.V.“ je zwei Teams in der NBBL und in der JBBL an den Start gehen.
  • Das NBBL-Team von Head Coach Anton Gavel, der gerade das Farmteam von easyCredit BBL-Klub ratiopharm ulm (welches nahezu identisch mit dem NBBL-Team ist) gerade bis ins Halbfinale der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB geführt hat, startete in dieser Saison in der B-Gruppe, sicherte sich nach 8:2-Siegen in der Hauptrunde (eine der zwei Niederlagen resultierte aus einer „Wertung“ – nachdem man die Klubkameraden der OrangeAcademy eigentlich mit 101:52 besiegt hatte) und schaffte in der Aufstiegsrund mit 4:0-Siegen auch die Qualifikation für die Playoffs.
  • Das Herzstück des Ulmer Basketballs ist seit fast zwei Jahren der rund 23.5 Millionen Euro teure OrangeCampus, gelegen direkt an der Donau. Das 18.000 Quadratmeter große Gelände (das entspricht der Größe von 43 Basketballfeldern) bietet nahezu perfekte Trainingsmöglichkeiten – inklusive des sich über drei Etagen und 4.000 Quadratmeter erstreckenden OrangeGyms, des hauseigenen Fitnessstudios. Außerdem bietet der OrangeCampus ein Restaurant und mehrere Konferenzräume und noch vieles mehr.
YOUNG RASTA DRAGONS – Der Underdog ist die Nr.1 im Nordwesten
Hauptrunde A – Nord: 2. (8:5-Siege / 76.8:73.8 Punkte)
Achtelfinale: 2:0 gegen Münster (101:72/ 83:71))
Viertelfinale: 2:0 gegen Paderborn (90:84 / 75:72)
Höchster Saisonsieg: 100:66 gegen Rostock
Top-Scorer: Justin Onyejiaka mit 22.4 Punkten (27:24 Minuten)
Top-Vorbereiter: Justin Onyejiaka mit 4.4 Punkten (27:24 Minuten)
Top-Rebounder: Johann Grünloh mit 8.3 Rebounds (23:49 Minuten)
Top-Balldieb: Justin Onyejiaka mit 2.3 Steals (27:24 Minuten)
Beste Dreierschützen: Mathis Elbers (67%), Julius Bronnert (40%), Jegor Cymbal (33%)
Deutsche U-Nationalspieler: Justin Onyejiaka, Johann Grünloh, Kilian Brockhoff.
NBBL-Champion: –
NBBL TOP4-Teilnahmen: 3 (2017, 2018, 2022)
JBBL-Champion: –
JBBL TOP4-Teilnahmen: 1 (2017)
BBL-Zertifikat: drei von drei möglichen Bällen (RASTA Vechta)
Teilnehmerausweise (RASTA Vechta): 288. Davon sind 224 Teilnehmer Jahrgang 2003 und jünger, von denen wiederum 178 Jahrgang 2006 und jünger sind. Ausweise haben alle Spieler bis zur U10, die U8 spielt Turniere und hat keine Ausweise
  • Zum dritten Mal nach 2017 und 2018 haben sich die YOUNG RASTA DRAGONS für die Endrunde qualifiziert – eine beeindruckende Serie angesichts der noch so jungen Kooperation, die erst 2016 ins Leben gerufen wurde.
  • In der Hauptrunde bekleckerte sich das Team von Head Coach Hendrik Gruhn alles andere als mit Ruhm, kassierte dabei zweimal deftige Klatschen von Dauerrivale ALBA BERLIN (48:88 und 54:94). Aber: Die Leistungsträger der YOUNG RASTA DRAGONS lieferten parallel zum NBBL-Spielbetrieb ja auch in der 1. Regionalliga Nord ab. Im Farmteam RASTA Vechtas gewannen sie die Viertliga-Meisterschaft und schafften den Aufstieg in die BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB-Nord.
  • Hendrik Gruhn startete als Co-Trainer von Marius Graf in die Spielzeit 2021/22. Nachdem Graf in den Trainerstab von RASTA Vechtas Profi in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA abberufen worden war, übernahm der 27-Jährige genauso wie im Farmteam den Job von Graf. Marius Graf ist beim TOP4 in Frankfurt als Co-Trainer dabei.
  • An der Pariser Straße in Vechta, wo der Großteil der Trainings und Spiele der YOUNG RASTA DRAGONS stattfinden, finden die Talente ebenfalls großartige Bedingungen vor. Der RASTA Dome und das RASTA Gym (Trainingshalle mit Kraftraum) stehen nahezu „24/7“ zur Verfügung.
U19 – Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) – Saison 2021/22 – TOP4 in Frankfurt
Halbfinale – Samstag, 21. Mai 2022 – Ballsporthalle (Silostraße 46 in 65929 Frankfurt)
17.30 Uhr: ratiopharm ulm – ALBA Berlin
20 Uhr: FC Bayern Basketball – YOUNG RASTA DRAGONS
Finale – Sonntag, 22. Mai 2022 – Ballsporthalle (Silostraße 46 in 65929 Frankfurt)
14 Uhr: Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2
Hier gehts’ direkt zu den Tickets fürs TOP4: https://jugend-top4.reservix.de/events
Alle Spiele live & kostenlos auf https://sporttotal.tv
YOUNG RASTA DRAGONS – Kader TOP4 2022
Spieler: Julius Bronnert (2005, SF/SG, 1.92), Daniel Kinsfater (2004, SG, 1.80), Jonas Groß (2005, PG, 1.80), Tim Reumann (2003, PG, 1.80), Emilijus Peleda (2004, SF/SG, 1.97), Jarne Jürgens (2005, PF/C, 2.06), Justin Onyejiaka (2004, PG/SG, 1.96), Darren Aidenojie (2004, SG/PG, 1.94), Noah Jänen (2004, SF/SG, 1.98), Karl Bühner (2005, PF, 2.00), Mathis Elbers (2003, C, 2.02), Jegor Cymbal (2004, SF/SG, 1.97), Kilian Brockhoff (2004, PF, 2.05), Johann Grünloh (2005, C/PF, 2.09), Tim-Felix Bühren (2005, C, 2.02). Staff: Hendrik Gruhn (1994, HC), Marius Graf (1991, AC), Pavao Blazevic (1996, AT).
PM: SC RASTA Vechta