Für die Organisation des Spielbetriebs der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) wurde die NBBL gGmbH gegründet. Zweck der Gesellschaft ist es, Rahmenbedingungen für eine professionelle Ausbildung junger deutscher Spieler zu bieten und ihnen so möglichst den Weg zum Erstliga- und, im Idealfall, Nationalspieler zu ebnen.

Für die Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesligen sucht die NBBL gGmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dienstort Hagen/Westfalen eine/n

Liga-Manager (m/w/d) in Vollzeit

Aufgaben:

  • Organisation des NBBL-/JBBL-Spielbetriebs (Spielplanerstellung, Korrespondenz mit Teams, Rechnungsstellung, Bearbeitung Lizenzanträge, Kontrolle der Vorgaben und Standards etc.)
  • Organisation und Durchführung von Events (NBBL/JBBL TOP4, Qualifikations-Turniere, Ligaversammlungen, Coach Clinics etc.)
  • Erstellung und Verwaltung von Finanzplänen
  • Weiterentwicklung und Überprüfung der Liga-Standards
  • Zusammenarbeit mit sportwissenschaftlichen Institutionen
  • Unterstützung des Geschäftsführers bei administrativen Aufgaben

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium im Bereich Sportmanagement, Sportwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre o.Ä.
  • Erfahrung in der Vereins- oder Verbandsarbeit
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative
  • Sehr gute Kenntnisse über den deutschen Basketball und dessen Strukturen
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Die Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende sowie außerhalb normaler Bürozeiten, Flexibilität und hohe Belastbarkeit werden vorausgesetzt.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Einstiegstermin per Mail an: Bewerbung(at)nbbl-basketball.de

Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an: Christoph Coura, 02331 – 106 147.

 

PM: NBBL gGmbH