Zwei Spiele, zwei Siege: So lautete im NBBL-Süden die Bilanz des FC Bayern Basketball und der TS Jahn München, die bei den Mini-Turnieren in Würzburg bzw. Breitengüßbach siegreich waren. Die Bayern schlugen im ersten Spiel des Tages Gastgeber Würzburg deutlich mit 99:75, am Nachmittag war es dagegen beim 79:77 gegen die BARMER BA TORNADOS FRANKEN deutlich knapper. Jahn München setzte sich in Güßbach ebenfalls gegen die Hausherren durch (80:67) und kam dann später gegen die Tennet young heroes aus Bayreuth auch zu einem klaren 88:67-Erfolg. Für Würzburg gab es an diesem Tag nichts zu holen, denn sie verloren auch ihre zweite Partie gegen Frankener Tornados mit 64:90. Bamberg gelang zum Abschluss des Turniers noch ein Sieg: 87:77 gegen Bayreuth.

Siegreich gestalteten die RASTA YOUNG DRAGONS ihr Wochenende: Bei den Junior Baskets Oldenburg siegten die Jungdrachen nach starker Defensivleistung mit 65:58. Topscorer für die Gäste war Emilijus Peleda mit 22 Punkten.

 

JBBL: Zwei bittere Niederlagen für Bayreuth

Zum dritten Mal wollten die Baskets Juniors/Oldenburger TB die 100-Punkte-Marke knacken, ganz knapp hat es nicht gereicht. Dennoch hatten sie beim 94:47-Sieg beim SC Rist Wedel keine Mühe, den nächsten Sieg im Rahmen der Summer-League einzufahren. Erfolgreich im Norden waren außerdem die Basketball Löwen Braunschweig, die bei den Rostock Seawolves Youngsters  mit 86:64 siegreich waren. Die U16-Mannschaft der RASTA YOUNG DRAGONS gewann ihr Heimspiel gegen die Sartorius Youngsters aus Göttingen denkbar knapp mit 65:63.

Die erste Niederlage in der Summer League musste die TG White Wings Boys einstecken: Nach drei Siegen verloren sie am Wochenende denkbar knapp mit 42:46 gegen Entracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS. Bis zum Nachmittag hatten sich die Hanauer aber einmal kräftig geschüttelt, um gegen den USC Heidelberg einen deutlichen 80:39-Sieg zu holen. 

Ein Wochenende zum Vergessen hatten die Tennet young heroes im JBBL-Süden: Nachdem sie im bisherigen Summer-League-Verlauf drei Siege in vier Spielen feiern konnten, mussten sie jetzt zwei böse Klatschen hinnehmen: Gegen Jahn München gab es ein 53:107, gegen Breitengüßbach setzte es eine 68:100-Niederlage.

Alle Ergebnisse des Wochenendes gibt es auf www.nbbl-basketball.de/summer-league-2021/

 

PM: NBBL gGmbH / JF