Für die U19 der YOUNG RASTA DRAGONS beginnt an diesem Sonntag (14 Uhr, Artland Arena) die Rückrunde in der Nachwuchs Basketball Bundesliga. Nach bisher einem Erfolg in der Hinserie trifft das Team von Head Coach Patrick Flomo am 8. Spieltag auf die Rostock Seawolves Juniores, den Tabellendritten. Fünf Wochen nach dem letzten Pflichtspiel bekommen es die Niedersachsen also sogleich mit einem Top-Team zu tun.

Und dieses kommt sogleich mit einem brandgefährlichen Trio nach Quakenbrück. Filip Skobalj (25.2 Punkte pro Spiel), Nicolas Buchholz (20.2) und Toni Nickel (20.1) haben den NBBL-Neuling aus der Hafenstadt bereits zu vier Siegen getragen. Die drei Talente waren auch maßgeblich dafür verantwortlich, dass das Hinspiel mit 102:85 an die Rostocker ginf. Zusammen hatten Skobalj, Buchholz und Nickel 65 Punkte erzielt, auch noch 26 Rebounds geholt sowie 15 Assists verteilt.

Zweieinhalb Monate ist dieses erste Aufeinandertreffen nun her. Die YOUNG RASTA DRAGONS sind nach wie vor in Schlagdistanz zu Science City Jena (2-5 Siege), dem Sechsten. Eben jener 6. Platz würde nach der Hauptrunde die Qualifikation für die NBBL-Hauptrunde 2020-21 bedeuten. Zum direkten Duell mit den Jenensern kommt es am 2. Februar in Thüringen.

Zum Start der Rückrunde kann Patrick Flomo gegen Rostock wohl auf alle seine Nachwuchshoffnungen setzen. Einzig hinter dem Einsatz von Torge Buthmann stand am Freitagnachmittag noch ein kleines Fragezeichen.

U19 – Nachwuchs Basketball Bundesliga NBBL – Saison 2019/20 – Hauptrunde – 8. Spieltag

YOUNG RASTA DRAGONS (7., 1-6) – Rostock Seawolves Juniors (3., 4-3)

Sonntag, 12. Januar 2020, um 14 Uhr in der Artland Arena (Jahnstraße 21, 49610 Quakenbrück)

Weitere Hauptrundenspiele der YOUNG RASTA DRAGONS

26.01., 14 Uhr vs. ALBA BERLIN (Artland Arena)

02.02., 15 Uhr @ Science City Jena (meTecno court)

09.02., 14 Uhr vs. AB Baskets (Artland Arena)

16.02., 15 Uhr @ Hamburg Towers (edel-optics.de Arena)

01.03., 14 Uhr vs. TSV Bayer 04 Leverkusen (Artland Arena)

08.03., 15 Uhr @ Metropol Baskets Ruhr (Rundsporthalle)

 

PM: SC RASTA Vechta