Während RASTA Vechtas Profis Philipp Herkenhoff, Stefan Peno (Serbien) und Jean Salumu (Belgien) auf eine Nominierung für die EM-Qualifikationsspiele Ende November hoffen dürfen, haben sechs YOUNG RASTA DRAGONS ihre Einladung zur Nationalmannschaft bereits in der Tasche.

Kilian Brockhoff, Noah Jänen und Justin Onyejiaka (Foto weißes Trikot / alle SC RASTA Vechta) versammeln sich vom 20. bis 23. Dezember mit 37 weiteren Talenten im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg zum U18-Nominierungslehrgang. Unter der Beobachtung der Bundestrainer Henrik Rödl, Fabian Villmeter, Alan Ibrahimagic und Patrick Femerling wollen sich die Vechtaer dort für weitere Maßnahmen und schließlich auch den Kader für die Europameisterschaft empfehlen. Die EM findet vom 31. Juli bis zum 8. August 2021 im türkischen Konya statt.

Ebenfalls im Sommer ist von der FIBA die U16-Europameisterschaft der B-Division angesetzt. Und wenn diese zwischen dem 12. und dem 21. August in Sofia (Bulgarien) ausgetragen wird, wollen auch die YOUNG RASTA DRAGONS Martin Kalu, Karl Bühner (beide SC RASTA Vechta) und Johann Grünloh (TSV Quakenbrück) dabei sein. Die drei Talente reisen wie ihre älteren Klubkameraden nach Heidelberg (17. bis 20. Dezember), werden dort genau wie die U18 vom Nationaltrainer-Quartett Rödl, Villmeter, Ibrahimagic und Femerling unter die Lupe genommen.

In den vergangenen Jahren hatten immer wieder Spieler aus dem Nachwuchsprogramm von RASTA Vechta und den Artland Dragons/TSV Quakenbrück den Weg in die Junioren-Nationalmannschaften geschafft und an diversen internationalen Turnieren teilgenommen. Der bekannteste von ihnen ist sicherlich Philipp Herkenhoff (21). RASTAs #14 gewann mit der U18 anno 2016 das Albert-Schweitzer-Turnier, die inoffizielle U18-Weltmeisterschaft. Dasselbe Kunststück gelang zwei Jahre später den damaligen Vechtaer Talenten Luc van Slooten (heute Basketball Löwen Braunschweig) und Nat Diallo (heute ratiopharm ulm). Der jetzige HAKRO Merlins Crailsheimer Radii Caisin war ebenfalls als YOUNG RASTA DRAGON aktiv und spielte für die Junioren-Mannschaften des DBB.

 

PM: SC RASTA Vechta