Die Auswirkungen der Corona-Krise betreffen in besonderer Weise auch die Uni Baskets Paderborn. Der Club hatte deswegen vor kurzem eine ganze Reihe von Maßnahmen angekündigt, um die Deckung der saisonabsagebedingten aktuellen finanziellen Lücke zu sichern. Eine besonders innovative Aktion wurde der Öffentlichkeit heute vorgestellt: Fans der Baskets können sich zum Preis von 15 Euro ein oder mehrere der auf 2.800 Exemplare limitierten Unterstützertickets für eine imaginäre „Playoff-PartieNever Happened“ sichern. Erhältlich sind die Tickets im Online-Fanshop unter https://www.unibaskets-fanwear.de/.

Geschäftsführer Dominik Meyer freut sich über die gelungene Aktion: „Jeder Käufer unseres Unterstützertickets sichert sich unter dem Motto #OURPLAYOFFS2020 ein exklusives, speziell designtes Sammlerobjekt. Auf dem Ticket ist das imaginäre Playoffspiel gegen Science City Jena verewigt, auf das viele hier so lange gewartet haben. Jeder Fan kann sich dieses schicke Sammlerstück an die Wand hängen und damit zeigen, dass er dabei war, als es für die Baskets um alles ging!“

„Man kann die Spende auch noch etwas erhöhen und sich noch einen virtuellen Softdrink und eine Portion Popcorn dazu bestellen“, so Meyer. „Cooler kann man seinen Verein in dieser schwierigen Lage kaum unterstützen!“ Weitere Aktionen werden nach Angaben der Baskets in den kommenden Wochen folgen.

 

PM: Uni Baskets Paderborn