Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Nürnberg: On the road again…

Wichtiges Auswärtsspiel für die U19 der Nürnberg Falcons: Am Freitag gastiert das Team von Vytautas Buzas in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) beim direkten Verfolger, Crailsheim. Wie wohl man sich aktuell in fremder Halle fühlt, zeigten beide Nürnberger Nachwuchs-Mannschaften am vergangenen Wochenende mit wichtigen Auswärtssiegen in Würzburg und Freiburg.

Drei Siege an einem Tag. So lautete die Bilanz der Nürnberg Falcons am letzten Sonntag. Viel Beachtung bekam dabei freilich das 71:79 der Profis in Heidelberg, doch auch die Erfolge des Nachwuchs-Programms waren äußerst erfreulich und nicht weniger wichtig. Während sich die NBBL bei der s.Olvier Würzburg Akademie knapp mit 70:73 (40:44) durchsetzen konnte, musste die JBBL beim USC Freiburg in die Verlängerung, wo die Jungs von Nikola nochmal aufdrehten und mit 74:83 (31:34) gewannen. „Zwei wichtige Siege für die beiden Nachwuchs-Mannschaften und somit ein perfektes Wochenende für unser Programm“, freute sich Falcons-Sportdirektor Ralph Junge.

JBBL-Playdowns ab März

In der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) liegen die Nürnberg Falcons aktuell auf Tabellenplatz 5 und haben noch zwei Auswärtsspiele zu bestreiten. Hier wird es darum gehen, noch weiter Boden gut zu machen, um in den Playdowns bestenfalls Heimrecht zu haben und auf einen leichterten Gegner zu treffen. Die Abstiegsspiele starten am 10. März und laufen nach dem Modus Best-of-Three. Der Verlierer steigt ab und muss im Sommer in die Qualifikation. An diesem Wochenende hat Nürnberg spielfrei, da man die Partie gegen Ludwigsburg bereits im Januar hinter bestritten hat.

NBBL: Crailsheim auf Abstand halten

Die NBBL steht in ihrer Hauptrunden-Gruppe momentan auf Rang 4, mit sechs Siegen und vier Niederlagen. Einen Platz dahinter lauern die HAKRO Merlins Crailsheim, der kommende Gegner. Diesen gilt es weiter auf Abstand zu halten um in der Endabrechnung mindestens Platz 4 zu behalten, wenn man im März Playoffs spielen möchte. Zuletzt präsentierten sich die Falcons stark verbessert und als Team gereift. In Würzburg zeigte man eine kämpferisch starke Leistung und freute sich über das gelungene Comeback von Manuel Feuerpfeil (12 Punkte). Am Freitag um 20.00 Uhr will man in der HAKRO Arena zu Crailsheim daran anknüpfen. Es ist ein Nachholspiel aus dem Dezember. Aber mit Nachholspielen kennt man sich bei den Falcons ja bestens aus.

 

PM: Nürnberg Falcons

07.02.2019|
Advertisements
×