Die Meisterschaftsrunde in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) legt am kommenden Wochenende eine kurze Verschnaufpause ein – Zeit genug, um das ein oder andere Nachholspiel zu terminieren und den Pokalwettbewerb in den Fokus zu rücken!

In der Hauptrunde A Nord soll in Rostock und Paderborn gespielt werden. Die Seawolves, siegloses Tabellenschlusslicht im Norden, empfangen die Berlin Braves Baskets (Bilanz 4/5). Die Gäste reisen also mit der eindeutigen Favoritenrolle im Gepäck an. Zum Westfalen-Derby in Paderborn reisen die Phoenix Hagen Juniors – eine Partie, die jedes Mal Brisanz verspricht. Gespeist wird diese noch mehr durch die aktuelle Tabellenkonstellation: Paderborn (Foto, helle Trikots) belegt mit je vier Siegen und Niederlagen Rang vier, Phoenix folgt mit einer Niederlage mehr auf Rang fünf.

Die Hauptrunde in der B-Staffel ist seit dem vergangenen Wochenende offiziell beendet, aber noch sind einige Nachholspiele zu bestreiten. In der Gruppe Nord kommt es bereits am Freitagabend zum Duell zwischen dem UBC Münster und den Eisbären Bremerhaven. Münster ist Tabellenerster und hat das Ticket für die Aufstiegsrunde bereits gebucht, die Eisbären zieren mit nur einem Sieg das Tabellenende. Im Westen soll die Begegnung des 9. Spieltags zwischen der s.Oliver Akademie Würzburg und dem USC Heidelberg nachgeholt werden. Beide weisen jeweils eine Bilanz von fünf Siegen und drei Niederlagen auf und belegen punktgleich die Plätze zwei und drei. Bei noch je zwei ausstehenden Partien kämpfen beide Klubs noch um den vakanten Platz für die Aufstiegsrunde.

Gespielt wird am Wochenende auch im Rahmen des NBBL-Pokals: In Gruppe steht die Partie der Rockets gegen Medipolis SC Jena auf dem Programm. In Gruppe B sind zwei Spiele geplant: Die Baskets Juniors Oldenburg empfangen den UBC Münster, und die Metropol Baskets Ruhr spielen gegen die Eisbären Bremerhaven. In Gruppe C erwarten die Schick-Group White Wings Hanau den Nachwuchs aus Bamberg zum Kräftemessen, und in Gruppe D trifft das Team Oberpfalz auf die Porsche BBA Ludwigsburg. 

 

Alle Paarungen des Wochenendes in Meisterschaft und Pokal im Überblick

 

PM: NBBL gGmbH / JF