Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

NBBL Preview: Kampf um die Tabellenspitze

Der vierte bzw. fünfte Spieltag steht am Wochenende in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) auf dem Programm. Dabei müssen sich einige Spitzenreiter ihrer schärfsten Verfolger erwehren…

Spitzenspiel, die zweite: Nachdem die YOUNG RASTA DRAGONS am vergangenen Wochenende ihren TOP4-Finalgegner ALBA BERLIN einen großen Kampf boten und nur knapp verloren, erwarten die Niedersachsen in Hauptrundengruppe 1 nun den aktuellen Tabellenführer AB Baskets. Mit einem Sieg über die Berliner würden die Jungdrachen nach Punkten mit dem Primus gleichziehen…

Nutzt der TSV Bayer Leverkusen das spielfreie Wochenende für Spitzenreiter Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS, um selbst mit den Hessen punktgleich zu werden? Die Bayer-Boys reisen zu den Metropol Baskets Ruhr und können dort den vierten Sieg im vierten Spiel holen. Doch das wird keine leichte Aufgabe, denn die Metropoler sind den Leverkusenern mit zwei Siegen und einer Niederlage in der Tabelle dicht auf den Fersen…

Zu immer reizvollen Ost-Derby reisen die MBC Junior Sixers in Gruppe 3 am Samstag zu Science City Jena. Letztere sind ein wenig besser in die Saison gestartet und haben aktuell zwei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto, die Weißenfelser haben einen Sieg weniger auf dem Konto.

Noch ein wenig schief gestaltet sich das Tabellenbild in der Hauptrundengruppe 4: Spitzenreiter TEAM URSPRING hat drei Spiele ausgetragen (und zwei davon gewonnen), die IBAM, Ulm und der FC Bayern München haben in dieser Saison erst jeweils eine Partie gespielt. Die Ulmer treffen auf heimischem Parkett auf Schlusslicht TS Jahn München, die Internationale Basketball Akademie aus München reist zur BBU Allgäu / Memmingen. Das Spiel FCBB gegen Urspring ist auf Ende November verlegt.

Alle Paarungen des Wochenendes zum Durchklicken: klick!

Alle Tabellenkonstellationen auf einen Blick: Klick!

 

PM: NBBL gGmbH – JF

01.11.2018|
Advertisements
×