Der Countdown läuft: Am kommenden Samstag erfolgt um 17 Uhr in der brose ARENA der Tip-off zum diesjährigen NBBL ALLSTAR Game. 16 der Protagonisten haben wir in den vergangenen Tagen bereits vorgestellt, hier folgen die Kandidaten Nr. 17. und 18. …

Daniel Theis, Dennis Schröder… Lars Lagerpusch: Setzt der talentierte Forward die Riege der Jungspunde, die den Sprung aus der Braunschweiger Talentschmiede aufs Profilevel schaffen, fort? Das ist die derzeit spannendste Frage, die sich nicht nur die Basketball Löwen Braunschweig stellen. Aktuell spielt Lagerpusch als Gast-Akteur der Brose Baskets beim renommierten Adidas Next Generation Tournament in Rom, wo er unter anderem mit seinen ALLSTAR-Kollegen Arnoldas Kubolka und Moritz Sanders zusammenspielt. Am 9. Januar werden sie dann wieder Gegner sein, denn der Braunschweiger läuft für die Nord-Auswahl auf, die Bamberger Nachwuchshoffnungen für den Süden. Im Dress der Junior Löwen Braunschweig dominiert der 2,07 Meter große Forward die Division Nordost mit 26,3 Punkten und 13,0 Rebounds pro Partie.

Apropos Bamberg: Der U19-Nachwuchs des Deutschen Meisters in Form des TSV Tröster Breitengüßbach gilt als einer der heißesten Anwärter auf den NBBL-Titel, unter anderem dank Leon Kratzer: Aufgrund seiner Physis (2,08 Meter, 114 Kilo) ist Kratzer, der im ProA-Team der Baunach Young Pikes respektable 25 MpS (7,5 PpS, 9,5 RpS) erhält, sowohl offensiv als auch defensiv ein wichtiger Faktor für die Franken. Mit 13,6 Punkten, 11,6 Rebounds und einer Trefferquote von knapp 70 Prozent ist Kratzer der effektivste Akteur im Team des TSV Tröster, das die Division Südost souverän ungeschlagen anführt.

Hier geht es zu den vorherigen Match-Ups: Kraushaar vs Zeeb, Schmikale vs Hujic, Zylka vs Krämer, Pilipovic vs Taras, Olinde vs Kulboka, Hartenstein vs da Silva, Blumbergs vs. Freudenberg.

 

PM: NBBL gGmbH / JF