In der Hochphase der Saisonvorbereitung und zum Ende der baden-württembergischen Sommerferien steigt in der MHPArena am Samstag (11.09., ab 11:00 Uhr) das ‚Porsche BBA Season Opening‘. Beim ersten öffentlichen Test der PreSeason freuen sich die Ludwigsburger Basketballer auf vier Crailsheimer Teams, ein buntes Rahmen-Programm, das Impfmobil und – vor allem – die Rückkehr ihrer Fans. 

Nach 588 Tagen des Wartens ist es endlich so weit: Erstmals seit Februar 2020 wird die Festung MHPArena an diesem Wochenende wieder offiziell ihre Pforten öffnen. Zum neunten Mal wird das ‚Porsche BBA Season Opening‘ den Startschuss in die neue Spielzeit und die Basis für den gemeinschaftlichen Auftakt bilden. Wie schon beim Arena-Jubiläum 2019 wird auch in diesem Jahr, allerdings aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie, in der MHPArena gespielt. Highlight, wie immer: Das komplette Programm ist im Einsatz und sorgt ganztägig für beste Basketball-Unterhaltung. Gelb. Schwarz. Geil.

Geil vor allem deshalb, weil die RIESEN-Familie nach einer gefühlten Ewigkeit sich wieder gemeinschaftlich vor Ort treffen kann. Die SARS-CoV-2-Pandemie brachte zahlreiche Sicherheits- und Hygienemaßnahmen mit sich, die Abstand, Rücksicht und Vorsicht zum Gebot der Stunde (lies: des Jahres) werden ließen. Ohne diese Prämissen nun außer Acht zu lassen, scheint es ein Licht am Ende des Tunnels, einen symptomfreien Hoffnungsschimmer am Pandemiehimmel, zu geben. Denn aufgrund der im August veröffentlichten Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist die Fan-Rückkehr nun beschlossene Sache – und nur noch eine Frage von Stunden. Auch wenn 3G-Regel, Maskenpflicht und personalisierte Tickets noch nicht vollumfassend den Zustand von Normalität ermöglichen, ist allein die prinzipielle Möglichkeit des Ticket(ver)kaufs für alle Beteiligten ein immenser Schritt. Die Vorfreude ist entsprechend groß, die für die Zuschauer-Wiederzulassung notwendigen Bedingungen eine zur Sicherheit aller Beteiligten gern mit großer Sorgfalt beachtete Aufgabe.

Musik, Bier, Vorplatz-Besuche(r)

Zusätzliche Zeit sollte deshalb, da der 3G-Nachweis und die Personalien – Ausweis nicht vergessen – kontrolliert wird, eingeplant werden. Auf dem Vorplatz der MHPArena wird es auf alle Fälle ein buntes Potpourri für einen perfekten Zeitvertreib geben: Radio ENERGY sorgt mit einem DJ in- und außerhalb der Halle für beste Akustik. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim, Porsche und Salamander haben sich jeweils mit eigenen (und lohnenden) Ständen angekündigt und zudem wird das Landratsamt Ludwigsburg, Abteilung Bevölkerungsschutz, mit dem Impfmobil vor Ort sein. Da das Gefährt auf dem Vorplatz parken wird, ist das Impfen – für alle Willigen – unabhängig vom Ticketkauf. Ebenso wie bei der Zuschauerrückkehr in der MHPArena gilt demnach auch hier: weitersagen. Mit von der Partie sind auch die Barock Pirates Ludwigsburg, Arena-Caterer Better Taste und Merchandise-Partner Peakzone: Während sich der offizielle Fan-Klub vor der Halle um hopfigen Getränkekonsum kümmern wird, sorgt Better Taste innerhalb der Halle für die Möglichkeit des Fest- und Flüssigkonsums. Wer sich und seine Liebsten versorgt hat, kann im Fan-Shop im Arena-Inneren die neue Produkt-Palette in Augenschein oder, im Idealfall, gleich in Besitz nehmen. Damit aber genug bezüglich des Rundum-sorglos-Pakets – rauf aufs Parkett.

Dreifach Crailsheim, einfach intern

Dort duellieren sich, nachdem ab 10:00 Uhr die Türen geöffnet sind, die U12-Jungs mit den Nachwuchszauberern aus Crailsheim. Es folgen mit identischem Gegner die U14- (13:00 Uhr), U16- (15:00 Uhr) und U19-Mannschaften (17:00 Uhr). Bezüglich des U19-Teams gibt es allerdings eine Gegner-Änderung: Die U19-Merlins haben den Zauberstab spontan und vor ihrer Anreise schon in der heimischen Viehauktionshalle in den Misthaufen geworfen, sodass dem Team von David McCray der Gegner abhandengekommen ist. Der 34-Jährige hat aus der Not eine Tugend und aus seinem großen Kader kurzerhand zwei Mannschaften geformt. Um 17 Uhr spielt am Samstagnachmittag entsprechend nicht Ludwigsburg gegen Crailsheim, sondern „Porsche BBA Gelb“ gegen „Porsche BBA Schwarz“. Was im ersten Moment ungewohnt klingt, dürfte ein äußerst kompetitives Spiel mit sich bringen. Denn bekanntermaßen war der schwäbische Nachwuchs vor Pandemie-Beginn das ungeschlagene Maß der Dinge im deutschen Jugendbasketball.

Neustart mit internationalem Highlight

Im Anschluss an die vier Partien der Jugend- und Nachwuchsteams sind ab 19:30 Uhr dann, endlich, auch die Profis im Einsatz: Headcoach John Patrick, der auf Rückkehrer Tremmell Darden noch warten muss, und sein Team treffen auf runderneuerte Hohenlohe-Franken. Während die Gelb-Schwarzen zu Großteilen aus Hauptrundensiegern der vergangenen Spielzeit bestehen, tragen die Viertelfinal-Magier des Frühjahres nun andere Jerseys. Einzig Maurice Stuckey, Elias Lasisi, Fabian Bleck und Bogdan Radosavljevic sind aus der Stammrotation geblieben. Neu beim, in dieser Spielzeit erstmals im FIBA Europe Cup agierenden Klub, sind: Headcoach Sebastian Gleim (kam aus Frankfurt), TJ Shorts (Hamburg), Jaren Lewis (Latina), Rene Kindzeka (Bremerhaven), Terell Harris (Chemnitz) Jared Savage (Lavrio) und Richmond Aririguzoh (Horsens). Trotz des erfolgten Umbruchs und Blessuren ihres Kleinsten und Größten, Shorts und Radosavljevic mussten aussetzen, erlebten die Crailsheimer bisher eine ergebnisbedingt gute Vorbereitung.

Bevor sich beide Teams in gut vier Wochen im Achtelfinale des MagentaSport BBL Pokals in der Arena Ilshofen gegenüberstehen werden, gibt es in der MHPArena nun eine erste Generalprobe. Nachdem die Schwaben am Mittwoch den Universitätsklub aus Prag beim 104:70-Erfolg aus der Festung MHPArena warfen, sollen nun auch Gleims Zauberlehrlinge im Derby den gelb-schwarzen Expelliarmus-Zauber zu spüren bekommen. Personell ist Patricks Aufgebot im Vergleich zu den letzten Partien unverändert. Nach den Abgängen von Scottie James Jr., Quinton Hooker und Trainingsspieler Zachheus Darko-Kelly ist personelle Verstärkung wortwörtlich bereits im Anflug – am Samstagabend aber vermutlich noch nicht bereit fürs Derby.

Nicht nur im Anflug, sondern mehr als bereit, sind auf jeden Fall alle Zuschauer. Die MHP RIESEN freuen sich außerordentlich auf ihre in die Halle zurückkehrenden Fans sowie eine mit Bedacht steigende Betriebstemperatur, die am kompletten Samstag hoffentlich allen Beteiligten viel Freude machen wird.

Tickets für das Porsche BBA Season Opening

Karten für die Saisoneröffnung sind seit zwei Wochen und auch weiterhin für 12,00 Euro (Erwachsene) und 8,00 Euro (Ermäßigte) erhältlich. Im Vorverkauf können Tickets im Online-Shop (riesen-tickets.de, Mitglieder haben in ihrem Eventim-Account eine Reservierung für ein kostenfreies Ticket hinterlegt) erworben werden. Eine Tages-/Abendkasse ist, anders als ursprünglich vorgesehen, eingerichtet.

Um ins Foyer und das Innere der MHPArena zu gelangen, muss die 3G-Regel (geimpft, genesen, tagesaktueller Test) eingehalten und mitsamt dem Vorzeigen eines Ausweisdokumentes (Personalausweis, Reisepass) beim Einlass kombiniert werden. Innerhalb der Halle herrscht, auch am Platz, FFP2-Maskenpflicht.

Das Programm im Überblick

10:00 Uhr: Hallenöffnung

11:00 Uhr: U12 vs. Crailsheim

13:00 Uhr: U14 vs. Crailsheim

15:00 Uhr: U16 vs. Crailsheim

17:00 Uhr: U19 vs. U19

19:30 Uhr: MHP RIESEN Ludwigsburg vs. Crailsheim

 

PM: MHP RIESEN Ludwigsburg