Zum zweiten Spiel in der Relegationsrunde war das Team Rhein-Neckar am ersten Advent in Leverkusen zu Gast. Nach einem ausgeglichenem ersten Viertel (24:20) legten die Bayer Jungs im zweiten Viertel richtig los und erspielten sich eine 24-Punkte-Führung zur Halbzeit (50:26). So ging es auch in der zweiten Halbzeit munter weiter. Konzentrierte Verteidigungsarbeit und viel Ballbewegung in der Offensive führten schließlich zu einem ungefährdeten 105:55 Heimsieg.

 

PM: TSV Bayer Leverkusen