Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Leverkusen: Kämpferherz in Hessen

Trotz viel Herzblut, welches die NBBLer des TSV BAYER 04 Leverkusen am Sonntag im Spiel gegen Frankfurt gezeigt hatten, hat es dieses Mal leider nicht für ein Sieg gereicht. Die Leverkusener schafften es zwar zu Anfang durch ihre gute Verteidigung das Ergebnis im ersten Viertel eng zu halten (11:9), doch fanden die Gastgeber im zweiten Viertel das richtige Mittel, um die starke Defense aufzubrechen. Sie überrannten die Leverkusener in den ersten 5 Minuten mit einem knallharten 21:0 run! (38:18) Aber die Schneider-Schützlinge gaben das Spiel noch nicht auf und legten ein beeindruckendes drittes Viertel mit sage und schreibe 30 erzielten Punkte hin! So schrumpfte der Frankfurter Vorsprung von 20 auf nur noch 11 Zähler. (59:48) Doch die Aufholjagd hatte am Ende ihren Preis: im letzten Viertel schwanden merklich die Kräfte der YOUNG GIANTS und Frankfurt brachte mit 82:61 das Spiel sicher nach Hause.

Trotz der Niederlage ist Coach Jacques Schneider zufrieden mit seiner Mannschaft: „Das Ergebnis spiegelt keineswegs unsere heutige Leistung wieder! Ich muss meinem Team hier ein großes Kompliment machen. Wir haben es im ersten Viertel geschafft Frankfurt kurz zu halten und nur elf Gegen-Zähler zu zulassen! Zwar haben wir Anfang des zweiten Viertels den Druck der Frankfurter nicht ganz standhalten können, haben dann aber ein großartiges drittes Viertel hingelegt, Charakter gezeigt und den Frankfurtern 30 Punkte eingeschenkt. Auch wenn uns am Ende etwas die Puste gefehlt hat, weiß ich, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Mit dieser Leistung blicke ich zuversichtlich auf die kommenden Spiele!“

Schon am nächsten Sonntag geht es für die NBBL der BAYER GIANTS auf heimischem Paket um 15:30 Uhr gegen die Mannschaft aus Göttingen weiter! Über viel und vor allem laute Unterstützung freut sich das Team!

Für Leverkusen spielten : M. Kirsch (12), L. Winter (12), E. Ildan (11), L. Thiemann (9), L. Schild (6), J. Kück (6), M. Finke (4), A. Abdiwahid (1), L. Nick, M. Marcus, M. Vollberg, L. Urspruch

 

PM: TSV Bayer Leverkusen

12.11.2018|
Advertisements
×