Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

IBAM: Entscheidendes Spiel gegen Südhessen

Am kommenden Sonntag, den 24.3.19, empfängt die JBBL der IBAM um 12.30h das Team Südhessen zum alles entscheidenden dritten Spiel in der ersten Playoff-Runde in der heimischen Morawitzkyhalle.

Konnten die Gäste das erste Spiel der Serie noch knapp mit 67:70 für sich entscheiden, als die Topscorer der IBAM, Pugin und Karafevgas, noch angeschlagen waren, so gewannen die Landeshauptstädter die zweite Partie in Weiterstadt mit 74:64 und holten sich den Heimvorteil zurück nach München. Zum Erfolg am letzten Sonntag führten v.a. die mannschaftliche Geschlossenheit und der Einsatzwille, die so erfolgreiche Saison nicht frühzeitig beenden zu wollen. Bis in das letzte Viertel begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, die Führung wechselte mehrmals und kein Team konnte sich entscheidend absetzen, bis  die Schützlinge der Trainer Brütting und Karafevgas in der 35. Minute erstmals mit 10 Punkten in Führung gingen. Dieses Pflaster ließen sich die Akademiker nicht mehr nehmen und hoffen nun das Erfolgserlebnis mit ins entscheidende dritte Spiel zu nehmen.

Es wird sicherlich wieder ein heißer Tanz in der Schwabinger Morawitzkyhalle zwischen zwei sehr stark kämpfenden Mannschaften, die beide die 2. Runde der Playoffs anstreben, wo man auf den Sieger der Serie Bamberg gegen Ludwigsburg trifft, welche am Sonntag ebenfalls in ein drittes entscheidendes Spiel gehen müssen.

Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt. Die IBAM-Family freut sich über Unterstützung!

 

PM: IBA München

22.03.2019|
Advertisements
×