Die BG Göttingen vergrößert ihren Trainerstab. Zur easyCredit BBL-Saison 2019/20 wird Hylke van der Zweep (Foto) Co-Trainer von BG-Headcoach Johan Roijakkers. Der 39-jährige Niederländer hat in den vergangenen zwei Spielzeiten die BG Göttingen Juniors in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL/U19) betreut und gibt diesen Posten nun ab. „Ich habe bereits in den vergangenen beiden Saisons und zuvor bei der niederländischen Nationalmannschaft eng mit Hylke zusammengearbeitet und weiß, wie viel Einsatz er zeigt, um erfolgreich zu sein“, sagt Roijakkers. „Ich bin froh, dass er mich nun voll bei meinen Aufgaben unterstützen kann.“ Die Veilchen sind bereits auf der Suche nach einem neuen NBBL-Trainer und offen für Bewerbungen. Die Stellenausschreibung gibt es unter http://www.bggoettingen.de/jobs. Einen Trainerwechsel wird es auch bei den BG Göttingen Youngsters in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL/U16) geben.

Van der Zweep begann seine Trainerkarriere im Jugendbereich als 19-Jähriger bei seinem niederländischen Heimatklub Lokomotief Rijswijk und übernahm dort 2013 parallel auch das Amt des Assistenz-Trainers der Herren-Mannschaft. 2015 wechselte van der Zweep als Nachwuchstrainer zur Basketball Academy Limburg (Weert, Niederlande) und arbeitet in der Saison 2016/17 auch als Assistenz-Trainer von BS Weert in der „Eredivisie“. In seiner ersten Spielzeit bei den BG Juniors verpasste der Niederländer die NBBL-Playoffs nur knapp und sicherte souverän den Ligaverbleib. In der aktuellen Spielzeit plagten die Juniors viele Personalsorgen (Verletzungen, Auslandsaufenthalte), sodass der Abstieg nicht verhindert werden konnte und sich das Team für die NBBL qualifizieren muss. Van der Zweep wird die Juniors beim Qualifikationsturnier, das am 22./23. Juni stattfindet, noch betreuen.

Auch die BG Göttingen Youngsters bekommen einen neuen Headcoach. Der bisherige Youngsters-Trainer Jan Sauerbrey befindet sich derzeit in Elternzeit und steht somit für die kommende JBBL-Saison nicht zur Verfügung. Seinen Posten übernimmt ab sofort Marjo Heinemann vom BG-Kooperationspartner ASC Göttingen von 1846 e.V. Der angehende A-Lizenztrainer betreute bereits in der Saison 2012/2013 die Göttinger JBBL-Mannschaft (damals noch unter dem Namen BBT Göttingen). In den vergangenen Jahren engagierte sich Heinemann unter anderen als U12-Trainer beim ASC 46. Seit der vergangenen Saison wirkt der Jugendtrainer bei der Sparkasse Göttingen Grundschul-Liga mit und unterstützt das BG-Stützpunkttraining für die U12 und U14. „Marjo verfügt über langjährige Erfahrung als Basketball-Trainer im Jugendbereich, weshalb wir sehr froh sind, dass er sich entschieden hat, diese Aufgabe zu übernehmen“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen über den 46-Jährigen. „Wir danken dem ASC für diese unkomplizierte Lösung.“

Heinemann freut sich auf seine neue Aufgabe: „Dadurch, dass ich aktuell meine A-Lizenz anstrebe, wuchs in mir der Wunsch, nochmal auf einem anderen Leistungsniveau als Trainer aktiv zu werden. Ich freue mich darauf, ganz intensiv mit einer Mannschaft an einem gemeinsamen Ziel zu arbeiten.“ Einen klaren Schwerpunkt hat der neue JBBL-Headcoach auch schon vor Augen: „Im Fokus steht für mich die Spielerentwicklung. Mir liegt es am Herzen, unserem Basketball-Nachwuchs Spielintelligenz zu vermitteln.“

Steckbriefe

Name: Hylke van der Zweep
Geburtstag: 26.05.1980
Nationalität: NED
Position: Co-Trainer
Letzte Vereine (von neu nach alt):
BG Göttingen Juniors
BS Weert (Niederlande)
Basketball Academy Limburg (Weert, Niederlande)
Lokomotief Rijswijk (Niederlande)

Name: Marjo Heinemann
Geburtstag: 25.05.1973
Nationalität: GER
Position: JBBL-Trainer
Letzte Vereine (von neu nach alt):
ASC Göttingen von 1846 e.V.