Crailsheim: Triple Double für Kovacevic

Die Crailsheim Merlins haben in der U16-Bundesliga auch im letzten Spiel der Relegationsrunde einen Sieg eingefahren. Das 68:48 gegen Memmingen war der zehnte Erfolg in Serie für die jungen Zauberer, die sich nun auf die Playoffs vorbereiten.

Einmal mehr führte Ausnahmetalent Aleksa Kovacevic sein Team zu einem ungefährdeten Sieg. Der junge Serbe erzielte beim letzten Relegationsspiel ein Triple Double. Hauptabnehmer seiner zehn Assists waren Luca Seibert (13 Punkte) und Max Wühler (12 Punkte), der mit einem Double Double (10 Rebunds) das starke Mannschaftsergebnis ergänzte.

Den Grundstein für den Erfolg gegen das Farmteam von ratiopharm Ulm legten die Merlins schon im ersten Viertel. „Wir sind gut ins Spiel gekommen, haben das Spiel des Gegners defensiv gut gelesen und in der Offensive mit hohem Tempo gespielt,“ lobte Marko Stankovic seine Jungs, die folgerichtig mit einer beruhigenden 24:12-Führung in die erste Viertelpause gingen. Auch im zweiten Abschnitt kontrollierten die jungen Zauberer Ball und Gegner und sorgten mit schönem Teamplay schon zur Halbzeit für deutliche Verhältnisse (41:23). Anders als mit der ersten Halbzeit war der Coach mit der Leistung seiner Mannschaft nach dem Seitenwechsel weniger zufrieden. „Wir haben aufgehört, den Ball laufen zu lassen du sind träge geworden,“ so die Begründung Stankovics für das schwache dritte Viertel. Glücklicher dürfte sein Gegenüber, Tübingens Ex-BBL Coach Igor Perovic, allerdings kaum gewesen sein, konnte seine Mannschaft doch nur minimal verkürzen (53:37). Auch im Schlussabschnitt blieb die Aufholjagd der Gäste aus, sodass die Merlins das Ergebnis zu ihren Gunsten nochmals nach oben korrigierten konnten.

Unter dem Strich steht mit dem 68:48 der zehnte Sieg in Serie für die Merlins-U16, die damit das Maximum an Selbstvertrauen getankt haben, um in zwei Wochen gegen Topfavorit Frankfurt in die Playoffs zu starten.

Für die Merlins spielten: Beks (6 Pkt/ 4 Reb), Kovacevic (19 Pkt/ 10 Reb/ 10 Ass/ 3 Stl), Waldmann, Exler, Wühler (12 Pkt/ 10 Reb), Ulrich (3 Reb), Risinger (6 Pkt/ 8 Reb), Seibert (13 Pkt/ 9 Reb), Rümmele (7 Pkt); Rossek (5 Pkt)

 

PM: Crailsheim Merlins

20.02.2018|
Advertisements
×