Die Entscheidung um den Einzug in die Playoffs fällt ausgerechnet im Derby: Am Samstag, 19. November, empfängt die BBA die Feuervögel. Wer kann bereits frühzeitig die Teilnahme an den Playoffs verbuchen?

Spannender könnte der Abschlussspieltag der Vorrunde nicht sein: Wenn sich am Samstag die JBBL-Teams der Basketball-Akademie und von Phoenix Hagen gegenüberstehen, treffen zwei Mannschaften aufeinander, die punktgleich um die Qualifikation für die Hauptrunde kämpfen. Die bedeutet zugleich die Teilnahme an den Playoffs sowie die JBBL-Qualifikation für die kommende Saison.

Für beide Mannschaften geht ́s also um viel, die Vorbereitung auf das entscheidende Spiel war umso intensiver. BBA-Coach Vid Zarkovic will die positive Anspannung nutzen, zugleich aber keinen zu großen Druck entstehen lassen. „Das ist Jugend-Basketball, da kann alles passieren. Wir gewinnen oder wir verlieren – hart arbeiten werden wir nach dem Spiel aber auf jeden Fall weiter.“

Für die BBA-Jungs wird es vor allem darum gehen, die Phoenix-Topscorer Jonas Langermann und Phil Härtl in den Griff zu bekommen. Auf BBA-Seite, angeführt von Point Guard Dusan Ilic (Foto, 35,8 Pkt./Spiel), hofft man nach vielen personellen Engpässen der vergangenen Wochen auf eine volle Bank – und natürlich ebenso auf eine volle Halle, in der es zum Derby laut werden dürfte: Die Vorfreude auf ein echtes JBBL-Highlight in Hagen ist riesig!

JBBL: Vorrunden-Gruppe 2, 7. Spieltag

BBA Hagen – Phoenix Hagen (Samstag, 19. November, 17 Uhr, Otto-Densch-Halle)

 

PM: BBA Hagen