Die NBBL Mannschaft des TSV Tröster Breitengüßbach ist am kommenden Samstag um 15:00 Uhr in Gießen gefordert. Die Mannschaft um Trainer Kevin Kositz muss leider immer noch auf ihren Langzeitverletzten Kay Bruhnke verzichten. Trotz dieses Ausfalls tritt Breitengüßbach allerdings in einer Top-Besetzung an. Auch die Hausherren sind mit ihren beiden Topscorern Tim Schneider (11 Pkt.) und Sebastian Brach (10 Pkt.) bestens besetzt. Hier muss das talentierte Jugendteam von Brose Bamberg in der Verteidigung Charakter beweisen und diese Spieler stoppen.

Für den TSV spielen: Baggette, Beck, Bergmann, Böhm, Brevet, Bulic, Guck, Günthner, Heinrich, Karioui, Nowak, Osei, Smith, Sonnefeld 

 

PM: Brose Bamberg