Die NBBL Mannschaft des TSV Tröster Breitengüßbach ist am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr in Bayreuth gefordert. Zwei Wochen, nachdem das Team um Headcoach Kevin Kositz den Sieg gegen den FC Bayern Basketball feiern konnte, ist das Jugendteam nun gegen TenneT young heroes Bayreuth gefordert. Hier will der TSV Breitengüßbach an ihre gute Leistung anknüpfen. Bei den Hausherren gilt es vor allem die beiden Topscorern Christian Feneberg und Nico Wenzl, der beim BBC Coburg bereits Pro B Luft schnuppern durfte, zu stoppen. Das Nachwuchsteam der Brose Bamberg ist bestens motiviert das Oberfranken-Derby für sich zu entscheiden und somit eine Siegesserie zu starten. 

PM: Brose Bamberg