Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Regnitztal: Als Favorit ins Franken-Derby

Am Sonntag 11:00 Uhr, Deutschhaus Gymnasium Würzburg, geht’s für die JBBL Regnitztal Baskets gegen die Würzburg Baskets Akademie. Die Regnitztal Youngsters des Brose Baskets Nachwuchskonzeptes gehen als klarer Favorit in dieses Frankenderby gegen den Nachwuchs des gleichlautenden Bundesligakonkurrenten. Die Jungs um Kapitän Manu Feuerpfeil konnten bereits das Hinspiel mehr als deutlich mit 119:54 für sich entscheiden.

Die Regnitztaler Trainer Kevin Kositz und Mark Völkl werden natürlich, so wie in der letzten Partie gegen RheinHessen, auch in diesem Match allen Jungs genügend Einsatzzeit geben um vor der ab Februar beginnenden Hauptrunde noch so einiges zu probieren. Dabei sollte der bisher sieglose Tabellenletzte hoffentlich kein Stolperstein sein. Mit einem Sieg wäre der zweite Tabellenplatz gesichert und man könnte ab Montag mit den entsprechenden Planungen für die Hauptrunde beginnen. Eine Hauptrundengruppe in der dann mit Leverkusen, Gießen, Köln oder Bonn/Rhöndorf weitere hochkarätige Teams der entsprechenden Jugendkonzepte als Gegner warten. Ansporn und Herausforderung für die Regnitztal Youngsters zugleich.

 

PM: Regnitztal Baskets

22.01.2016|