Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Quakenbrück: Zweite Niederlage in der Relegation

Vergangenen Sonntag musste die JBBL eine 71:83 (40:40)-Niederlage gegen Düsseldorf hinnehmen. Für die Young Dragons ist es die zweite Niederlage in der Relegation. Das Fehlen von Nat und David machte sich am Ende des Spiels bemerkbar. Wir konnten unser Energielevel kurz nach der Halbzeit nicht mehr aufrechterhalten, sodass sich Düsseldorf leicht absetzen konnte“, sagte Headcoach Christian Greve nach der Niederlage. „Trotzdem hat sich das Team bis zum Schluss nicht aufgegeben. Nächste Woche gilt es in Lübeck den nächsten Sieg zu holen.“
Für die Young Dragons spielten: Siemund, Straßburg (14/2, 3 Assists), Schuhriemen, Köster (5/1), Münz, Ladjyn (6/2), Wiendieck (17, 5 Rebounds, 4 Assists), Scherz, Sluzalek (3), Lau (15/1, 12 Rebounds), van Slooten (11/1, 5 Rebounds), Bohmann
Kommenden Sonntag, den 13.03.16 steht für die JBBL das nächste Auswärtsspiel an. Um 12:30 Uhr ist Tip-Off bei den Lübeck Lynx, die in der Relegation zur Zeit auf dem vierten Tabellenplatz und damit einen Platz über den Young Dragons stehen.
In der NBBL wurden am vergangenen Wochenende die letzten Playoffplätze vergeben. Die Young Dragons, erster der Gruppe Nordwest, müssen gegen den Tabellenvierten der Gruppe Nordost. Den Platz konnten sich die Blue Giants aus Neustadt sichern. Die genauen Spieltermine werden noch bekanntgegeben.
PM: Artland Dragons Quakenbrück
08.03.2016|