Preview: Kleiner Spieltag in NBBL und JBBL

Eigentlich ist dieses Wochenende spielfrei, dennoch geht es in einigen wenigen Hallen im NBBL- und JBBL-Punkte. Drei U19-Begegnungen stehen auf dem Plan, außerdem treffen in Deutschlands höchster U16-Liga die Teams des TS Jahn und der Internationalen Basketball Akademie aus München aufeinander. Wer in den Sozialen Medien unterwegs ist, kann sich wie immer gerne unter den Hashtags #NBBLGameday und #JBBLGameday zu Wort melden.

Im Nordosten steigen die AB Baskets als letztes der 33 NBBL-Teams in die Saison ein. Der neue Berliner Club ist aus der Kooperation von TuS Lichterfelde, RSV Eintracht Stahnsdorf und dem DBV Charlottenburg entstanden. Gemeinsam will man dem Platzhirschen ALBA etwas entgegensetzen, unterstützt wird dieses Vorhaben vom neuen Namenssponsor „Apartments am Brandenburger Tor“. Schon am heutigen Freitag um 15 Uhr startet das neue Team in die neue Spielzeit, Gastgeber der Partie sind die Eisbären Bremerhaven.

Im Südwesten trifft am Samstag die ratiopharm akademie Ulm auf Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS. Beide Teams haben einen Sieg auf dem Konto und wollen nun nachlegen. Frankfurt hat im ersten Spiel Ludwigsburg geschlagen, herausragender Akteur war wie erwartet Neuzugang Garai Zeeb mit 32 Punkten.

Am Sonntag dann empfängt die Würzburg Baskets Akademie die Chemnitz NINERS im Spiel der NBBL Südost. Schon am Donnerstag gab es hier die Begegnung zwischen dem TSV Breitengüßbach und rent4office Nürnberg, die das Farmteam der Brose Baskets mit 82:75 für sich entschied. Das konnte auch Haris Hujic, der amtierende MVP, nicht verhindern. Mit 26 Punkten und 5 Assists war er zwar Topscorer der Partie, Tibor Taras, Arnoldas Kulboka (je 22 Punkte) und Leon Kratzer (15 Punkte, 10 Rebounds) sicherten letztlich aber besonders durch ein starkes letztes Viertel den Sieg für die Gastgeber.

In der JBBL findet nur ein Spiel statt, in dem auf jeden Fall ein Münchner Team seinen ersten Saisonsieg einfahren wird. Der TS Jahn München, der im ersten Saisonspiel eine knappe Niederlage gegen den FC Bayern Basketball einstecken musste, trifft nun auf die Internationale Basketball Akademie München. Die IBAM hatte zum Saisonauftakt in Urspring verloren.

 

NBBL gGmbH / DN

30.10.2015|