Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

NBBL/JBBL-Spielleiter erhält goldene Ehrennadel des DBB

Siegfried Eckert (Foto Mitte) ist heute im Rahmen des Bundesjugendlagers in Heidelberg für große Verdienste um den deutschen Basketball die Goldene Ehrennadel des Deutschen Basketball Bundes (DBB) verliehen worden. Die Ehrung nahmen DBB-Vizepräsident Stefan Raid (re.) und DBB-Jugendsekretär Uwe Albersmeyer (li.) vor.

“Sigi” Eckert wurde geehrt für sein 30-jähriges Engagement im Deutschen Basketball Bund, wo er als Mitglied im DBB-Jugendausschuss und als Mitglied im NBBL Ligaausschuss wirkt. Außerdem ist der Geehrte seit ungezählten Jahren als Jugendspielleiter im DBB unverzichtbar.

Bereits seit 35 Jahren engagiert sich Siegfried Eckert im Basketballverband Baden Württemberg, u.a. als BBW-Vizepräsident Jugend und Schulsport, BBW-Vizepräsident Finanzen und Verwaltung und als Stellvertretender Präsident.

Sein “Heimatklub” ist der USC Freiburg, dessen Gründungsmitglied von 1972 er ist. Dort war und ist Siegfried Eckert als Trainer, Schiedsrichter und Abteilungsleiter aktiv.

Schon vor der Auszeichnung mit der Goldenen Ehrennadel des DBB erhielt Siegfried Eckert zahlreiche weitere Ehrungen: die BBW-Nadel in Gold am 21.06.1997, die DBB-Nadel in Silber am 08.06.1990, die Landesehrennadel Baden-Württemberg im Jahr 2001, die Ehrengabe der Deutschen Sportjugend im Jahr 2008 und den Kurt-Siebenhaar-Trainerpreis in diesem Jahr.

04.10.2016|