Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

NBBL ALLSTAR Game 2018: Die Coaches von Nord- und Süd-Auswahl stehen fest!

Die 30. Auflage des ALLSTAR Day der easyCredit BBL findet am 13. Januar 2018 in der Göttinger Lokhalle statt. Vorher steht traditionell das NBBL ALLSTAR Game zwischen der Nord- und der Süd-Auswahl auf dem Programm. Jetzt steht fest, wer die Teams an der Seitenlinie betreuen wird!

Für die Nord-Auswahl werden Josef Dulibic, Headcoach des U19-Teams von ALBA BERLIN, sowie Falk Möller (Phoenix Hagen Juniors) verantwortlich zeichnen. Während Dulibic in seiner ersten Amtszeit als NBBL-Headcoach direkt zu ALLSTAR-Weihen kommt, ist der Hagener Falk Möller schon ein alter ALLSTAR-Hase: Er hatte schon 2012 und 2013 die Ehre, die Nord-Auswahl zu coachen. ALBA ist aktuell Tabellenzweiter in der Hauptrunde 1 (6/1), die „Feuervögel“ führen die Hauptrunde 2 mit sechs Siegen (eine Niederlage) an.

Auf der anderen Trainerbank werden Demond Greene (FC Bayern München) und Markus Lempetzeder (Nürnberg Falcons) sitzen. Lempetzeder, der 2016 noch den TSV Tröster Breitengüßbach zum NBBL-Titel geführt hatte, ist derzeit mit den Nürnberg Falcons auf einem Höhenflug: Mit einer Bilanz von 7:0-Siegen führen die Falken die Hauptrunde 3 an. Auch sein Trainerkollege Demond Greene weiß, wie es sich anfühlt, den NBBL-Titel zu gewinnen: Greene und der FC Bayern sind amtierender U19-Champion.

Bei der jüngsten Auflage des NBBL ALLSTAR Game 2017 in Bonner Telekom Dome setzte sich die Süd-Auswahl mit 90:85 gegen den Norden durch. Aktuell steht die Bilanz bei acht Siegen für den Süden, der Norden triumphierte bislang zweimal.

 

PM: NBBL gGmbH – JF

12.12.2017|