Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Münster: UBC/SCM Baskets erkämpfen sich Sieg gegen Hagen

Das JBBL-Team von UBC/SCM Baskets Münsterland (Coaches Frank Müller und Peter Lüsebrink) gewinnt gegen Phoenix Hagen Youngsters 78:74 (46:36) vor 150 Zuschauern das 1. Spiel in der Relegation 1 und bleibt mit 4:0 Erster. Beide Teams schenkten sich nichts und kämpften um jeden Ball. In der ersten Halbzeit sorgten einige glückliche Dreipunktewürfe für eine 10-Punkteführung der Baskets zur Halbzeit. In der zweiten Halbzeit ließen die Baskets einige Körbe liegen, kämpften aber in der Defensive vorbildlich. Am Ende entschied die bessere Freiwurfquote das knappe Spiel für die UBC/SCM Baskets Münsterland.

Coach Müller:“ Heute zählt nur der Sieg gegen den direkten Konkurrenten um einen der beiden letzten Playoffplätze. Das Spiel lebte in der zweiten Halbzeit von der Spannung, alle gaben ihr Bestes und deshalb Glückwunsch an jeden Spieler und die tollen Zuschauer!“

Es spielten: Leo Lüsebrink (36 Punkte), Bennedikt Christophel (12), Niuls Greven (11), Connor Konietzka (6),Julius Kirchner, Max Schell (je 4), Phil Schmidt, Rikus Schulte (je 2), Alexander Krone (1), Ole Thewes und Noah Arias Hessel.

Das nächste JBBL-Spiel bestreiten die UBC/SCM Baskets Münsterland am 19.11. um 13.00 in Lübeck gegen Lübeck Lynx. Für dieses Spiel werden sich die jungen Baskets wieder sehr gut vorbereiten und versuchen ihre weiße Weste zu behalten.

 

Hauptsponsor finanziert Mannschafts-Bus

Die UBC/SCM Baskets Münsterland fahren ab sofort mit einem eigenen „Baskets-Bus“ zu den Auswärtsspielen: Hauptsponsor Henrik Schneider (SCM) hat diese Woche UBC-Präsident Meinhard Neuhaus den brandneuen Kleinbus übergeben. Damit bestreitet das JBBL-Team (UBC/SCM Baskets Münsterland) nun alle Auswärtsfahrten.

Henrik Schneider sagte dazu: „Der Baskets-Bus konnte genau passend zu den weiten Auswärtsfahrten in der Relegationsrunde – zum Beispiel nach Rostock oder Lübeck – geliefert werden. Wenn wir uns für die Playoffs qualifizieren, geht es hoffentlich auf viele weitere Fahrten nach Berlin, Frankfurt, München.“
UBC-Präsident Meinhard Neuhaus betont: „Ich bin sehr glücklich, dass wir schon mehrere Jahre auf die Unterstützung von SCM bauen können und somit unsere Jugendarbeit Schritt für Schritt professioneller aufstellen. Durch den Baskets-Bus kann ein Großteil des Teams gemeinsam anreisen und Eltern müssen nicht mehr ganz so häufig weite Auswärtsspiele begleiten.“ Auch Trainer und Team bedanken sich herzlich für die großartige Unterstützung!

 

PM: UBC Münster

13.11.2017|