Münster: Quali im eigenen Haus

Das NBBL-Team des UBC Münster hat Form angenommen. Während der abgelaufenen Saison ist der U19-Perspektivkader, den der UBC Münster nach dem unglücklichen Aus in der Qualifikation 2014 gebildet hatte, zu einem eingeschworenen Team herangewachsen. Headcoach Marcus Punte hat ein Ziel fest im Blick: die Qualifikation für die NBBL-Bundesliga-Saison 2015/2016. „Dort wollen wir auf jeden Fall erfolgreich sein“, bringt es Punte auf den Punkt, der in der Vorbereitung derzeit intensiv von den erfahrenen Trainerkollegen Christoph Schneider (Team-Mangement) und Philipp Kappenstein unterstützt wird.

Am 20. Juni geht es nun in die erste Runde der NBBL-Qualifikation. Soeben hat der UBC Münster den Zuschlag für die Ausrichtung erhalten. Austragungsort ist die Sporthalle der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasium. Die beiden Gegner sind Liga-Absteiger Junior Löwen Braunschweig sowie Neubewerber Metropol Baskets Ruhr.

Gespielt wird in vier Dreier-Gruppen nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“. Jeweils die ersten beiden Teams qualifizieren sich für die zweite Runde. Wer weiterkommt, tritt wieder in zwei Vierer-Gruppen ebenfalls im Modus „Jeder gegen Jeden“ am Wochenende 27./28. Juni gegeneinander an. Die jeweiligen Ergebnisse gegen die Teams aus der ersten Runde werden mitgenommen. Die beiden Gruppenersten erwerben das sportliche Teilnahmerecht für die NBBL-Saison 2015/16.

Die nötige Spielpraxis sammelte Puntes Team während der vergangenen Saison im UBC-Seniorenbereich, zum Beispiel in der zweiten Regionalliga und Oberliga, aber auch in der U-18 Regionalliga. „Aus dem Tryout kommen weitere Spieler dazu, die den NBBL-Kader stärken können“, sagt der Coach. Er blickt der Qualifikation positiv entgegen, „denn der Kader hat sich im Kern kaum geändert hat und die Spieler haben sich noch einmal in der Leistung gesteigert“.

Der aktuelle Kader für die NBBL-Qualifikation: Gaspar Neuhaus, Linus Sandscheiper, Levin Stuckenholz, Darko Dimkovski, Rocke Junior Kaja-Kombo, Tim Kosel, Lukas Strietholt, Rody Nawezi, Karl Howard, Felix Blome, Freddy Bruch, Julius Diekhake, Max Hopfenstock, Niklas Husmann, Simon Schrudde, Lukas Wiedey, Lucas Gerdemann, Alexander Luft und Christopher Krone.

PM: UBC Münster

Bildzeile:  Bereit für die NBBL-Qualifikation (v.li.): Headcoach Marcus Punte, Lukas Strietholt, Max Hopfenstock, Felix Blome, Linus Sandscheiper, Rody Nawezi, Freddy Bruch, Gaspar Neuhaus, Julius Diekhake, Levin Stuckenholz, Karl Howard, Tim Kosel, Lukas Wiedey, Niklas Husmann, Rocke Junior Kaja-Kombo, Simon Schrudde, Darko Dimkovski, Christoph Schneider (Team-Management).

22.05.2015|