Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Münster: Niederlage in Düsseldorf

In der Jugendbasketball-Bundesliga JBBL verlor der UBC Münster auswärts gegen die Giants Düsseldorf mit 93:55. Das letzte Spiel im Jahr 2015 stand von vorneherein unter keinem guten Stern. Zehn Spieler waren angeschlagen, von denen etliche nicht aktiv mitwirken konnten. Dennoch wollten die UBC-Coaches Peer Reckinger und Andrej König dies nicht als Ausrede gelten lassen. Doch der UBC kam schlecht ins Spiel. Der defensive Gameplan wurde nur sporadisch umgesetzt, so dass Düsseldorf zu vielen freien Drei-Punkte-Würfen kam.

„Die Quote der Düsseldorfer von jenseits der Dreier-Linie war schon beeindruckend, aber wir konnten gerade zu Beginn defensiv nicht dagegen halten”, so Co-Trainer Andrej König. Bis zur Halbzeit machten allerdings nur die getroffenen Dreier den Unterschied. In allem anderen agierte Münster auf gleichem Niveau. Doch mit Beginn der zweiten Halbzeit änderte sich das. Ob es an der Müdigkeit oder einfach an der Konzentration lag, ist schwer zu beurteilen, aber die Spannung ging im münsterschen Team komplett verloren. Zwischenzeitlich blitzten immer wieder gute Aktionen auf. Am Ende hat Münster wieder deutlich weniger Würfe als der Gegner (18) aufgrund der inkonsequenten Rebound-Arbeit und zu vielen Ballverlusten.

“Wir konnten unsere gute Leistung vom vergangenen Sonntag leider nicht bestätigen. Viele kleine Dinge liefen gut, aber am Ende waren wir einfach nicht konstant genug. Die Pause kommt für uns gerade genau richtig, da sich die meisten Spieler erst mal von ihren Blessuren erholen können. 2016 wird neu angegriffen”, sagt Headcoach Peer Reckinger.

Punkt UBC: Istrate 7, Funk 11, Grunwald 20, Brummert 7, Ayana 1, Bergert 6, Amersbach, Zumegen 1, Strestik, Brinkschulte 2

Viertelergebnisse: 13:27; 18:24; 10:18; 14:24

Die Heimspiele im Überblick

10. Januar 2016 (11.30 Uhr): Finke baskets Paderborn

17. Januar 2016 (11.30 Uhr). Metropol Baskets Ruhr

Alle Spiele finden im Pascal-Gymnasium Münster, Uppenkampstiege 17, 48147 Münster statt. Infos unter www.ubc.ms.

 

PM: UBC Münster

14.12.2015|