Metropol: Baskets beziehen Trainingslager

Eine Woche vor dem Saisonstart in die Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) beziehen die Metropol Baskets Ruhr ein dreitägiges Trainingslager vor den Toren Hamburgs. Vom heutigen Freitag bis zum Sonntag ist der Jugend-Basketball-Bundesligist aus dem Ruhrgebiet, Kooperationsprojekt von ETB SW Essen und Citybasket Recklinghausen, in Seevetal-Hittfeld untergebracht.

Neben Training und Teambuildung stehen auch zwei Testspiele auf dem Programm. Am Samstag um 16 Uhr treten die Schützlinge von Pit Lüschper und Philipp Stachula in Rostock bei den EBC Rostock Junior Talents an, die in die JBBL-Gruppe Nordost eingruppiert sind. Einen Tag später am Sonntag treffen die Metropol Baskets Ruhr um 11 Uhr auf die Sharks Hamburg. Halle und Gegner kennen die Metropol Baskets noch aus der vergangenen Saison, als man in der Hauptrunde auf dem Weg zum Top4-Turnier auf die Hanseaten traf und gewann.

Alle 21 Spieler des Metropol-Kaders sind auf dem Weg nach Hamburg, allerdings hatten drei Akteure am letzten Schultag vor den Herbstferien keine Befreiung bekommen, weil noch Klassenarbeiten anstanden. Dieses Trio wird am Nachmittag im Trainingslager erwartet. Beim Spiel in Rostock fehlt zudem Coach Stachula, der am Samstag noch mit dem ProA-Team der ETB wohnbau Baskets in der ProA aktiv ist. Gegen die Sharks Hamburg coacht Stachula – nach kurzer Nacht – aber zusammen mit Pit Lüschper. Im Metropol-Aufgebot stehen mit Aufbauspieler Patrick Liebert (ETB SW Essen) und Center Nils Charfreitag (Citybasket Recklinghausen/ATV Haltern) auch zwei Spieler, die es am vergangenen Wochenende beim Bundesjugendlager in Heidelberg zu einer Nominierung für die U15-Nationalmannschaft des Jahrgangs 2002 geschafft hatten. Beide hatten sich mit der WBV-Auswahl (NRW-Auswahl) in Heidelberg mit den besten Nachwuchsbasketballern Deutschlands gemessen. Vor einem Jahr hatten das Till Hornscheidt und Valentin Bredeck im Jahrgang 2001 aus dem aktuellen Kader der Metropol Baskets Ruhr geschafft.

Am Sonntag in einer Woche startet dann die JBBL-Saison für die Metropol Baskets Ruhr mit einem Auswärtsspiel in Köln (16.10., 11 Uhr). Das erste Heimspiel der Ruhrgebiets-Auswahl steht am 23. Oktober um 12 Uhr in der Vestischen Arena Recklinghausen gegen Göttingen auf dem Plan.
PM: Metropol Baskets Ruhr

07.10.2016|