MBC: Perfekte Ausgangslage

Für die U19-Bundesligamannschaft des Mitteldeutschen Basketball Clubs geht es am Wochenende um den Klassenerhalt. In der zweiten Runde des NBBL-Qualifikationsturniers hat die Mannschaft von Coach Darren Stackhouse Heimrecht in der Dreifelderhalle des Sportgymnasiums in Halle. Besser könnte die Ausgangslage für das Perspektivteam der Wölfe am Wochenende nicht sein. Schließlich konnte die Mannschaft von Darren Stackhouse beide Spiele der ersten Runde für sich entscheiden. So feierte das Team wichtige Siege gegen Münster und Gotha. Damit gehen die Wölfe gemeinsam mit Braunschweig ungeschlagen in die zweite Runde des 6er-Turniers.

Dort treffen die MBC Junior Sixers am Samstag zuerst um 11 Uhr auf die Junior Löwen Braunschweig, dem wohl stärksten Gegner der Gruppe. Um 18:30 Uhr steigt in der Robert-Koch-Straße 30 das zweite entscheidende Spiel gegen die Giants Düsseldorf. Das letzte Qualifikationsspiel steigt am Sonntagmittag um 12:30 Uhr gegen die Metropol Baskets Ruhr.

Aus der Gruppe qualifizieren sich die beiden Erstplatzierten, entsprechend wären die MBC Junior Sixers mit zwei weiteren Siegen sicher für die NBBL qualifiziert, bei nur einem Sieg würde die Platzierung vom direkten Vergleich abhängen.  Das U19-Team freut sich auf laustarke Unterstützung von den Rängen, der Eintritt an beiden Tagen ist kostenfrei.

 

PM: MBC

25.06.2016|