Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Ludwigsburg: Ein Sieg ist Pflicht

Nach der am Ende deutlichen Niederlage in Spiel 1 des Playoff-Achtelfinales in der U16-Bundesliga benötigt das JBBL-Team der Porsche Basketball-Akademie am Sonntag im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS unbedingt einen Sieg um in der „best-of-three“ Serie für den Ausgleich zu sorgen. Spielbeginn in der Rundsporthalle ist um 15.00 Uhr.

Obwohl Frankfurt im ersten Duell auf die Leistungsträger Maximilian Begue und Noah Litzbach verzichten musste, konnten die Hessen ihrer Favoritenrolle letztlich gerecht werden und sich am Ende mit 68:47 gegen die Barockstädter durchsetzen. Jim Gietz (29 Punkte) war dabei von der Ludwigsburger Defensive nicht zu kontrollieren und führte seine Mannschaft somit zu einem verdienten Erfolg. Die Porsche BBA’ler hingegen kamen letzten Sonntag über die gesamte Spieldauer nie so richtig zu ihrem Spiel, taten sich besonders offensiv schwer einen Rhythmus zu finden und mussten so die mittlerweile siebte Niederlage in Serie einstecken.

Nichtsdestotrotz geht das Ludwigsburger Team fest entschlossen in das zweite Duell mit den Frankfurtern. Spiel 1 wurde analysiert und abgehakt, die Vorbereitungen auf Sonntag laufen auf Hochtouren und die Schützlinge von Head Coach Ross Jorgusen wissen, dass sie unter anderem auch durch Verletzungen zuletzt unter ihren Möglichkeiten geblieben sind. Pünktlich zum wichtigsten Spiel der Saison soll der Knoten bei den Barockstädtern platzen um vor heimischem Publikum für den Ausgleich in der „best-of-three“ Serie zu sorgen und eine Woche später zum entscheidenden dritten Spiel nach Frankfurt zu reisen.

NBBL: Ludwigsburg will in Spiel 2 der Playdown-Serie gegen Würzburg die Entscheidung

Vor den Osterferien war die NBBL-Mannschaft der Porsche Basketball-Akademie im ersten Aufeinandertreffen mit den Unterfranken deutlich überlegen und liegt in der Playdown-Serie mit 1-0 in Führung, sodass die Schützlinge von Head Coach Ervin Dragsic am Sonntag selbstbewusst zum zweiten Spiel nach Würzburg reisen werden. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr.

Beim 92:59 Heimsieg vor zwei Wochen ließen die Porsche BBA’ler über die gesamte Spielzeit keinerlei Zweifel aufkommen, waren besonders unter den Körben deutlich überlegen und setzten sich somit souverän gegen die Gäste durch. Am Sonntag werden die Karten jedoch wieder neu gemischt und die Würzburger werden sicherlich alles daran setzen um in eigener Halle ein entscheidendes drittes Spiel zu erzwingen. Ludwigsburg macht sich daher auf einen heißen Fight am Main gefasst und haben die Pause zwischen den Spielen genutzt um sich intensiv auf die Unterfranken vorzubereiten. Die Mannschaft von Trainer Dragsic hat sich fest vorgenommen am Sonntag für die Entscheidung in der „best-of-three“ Serie zu sorgen und damit den Klassenerhalt in der U19-Bundesliga zu sichern.

 

PM: Porsche BBA

07.04.2016|