Kronberg: Auftakt gegen den Meister

Vor einer schwierigen Aufgabe stehen die Jungs aus dem Taunus in ihrem ersten Bundesligaspiel: Kein geringerer als der deutsche Meister aus Frankfurt eröffnet die historische Saison für die junge MTV- Truppe (So. den 16.10.2016 um 14.30h / Wöhlerschule Frankfurt).

Die Jungs vom Coach Amrun Terzic gehen als großer Underdog ins Spiel, wollen aber dem Favoriten einen großen Kampf anbieten und die ersten Erfahrungen auf diesem Level sammeln. Die Mannschaft aus der Burgstadt kann fast in der Bestbesetzung antreten. Lediglich auf Frederik Fischbach , der sich beim diesjährigen Bundesjugendlager in Heidelberg verletzte, muss Coach Terzic verzichten.Ansonsten kämpfte man in der Vorbereitung mit der Tatsache, dass man gerade wegen des angesprochenen Bundesjugendlagers kaum testen und gemeinsam trainieren konnte.

Nichtsdestotrotz sind die Jungs sehr motiviert und können den Bundesligastart kaum erwarten. Coach Terzic mit seinen Einblicken vor dem Spiel: “ Für die ganze Basketballabteilung des MTV steht noch ein Highlight bevor. Mit der erfolgreichen Qualifikation haben wir schon einen riesen Erfolg feiern können. Jetzt gilt die Devise : Lernen, lernen und nur lernen. Ich freue mich auf das Spiel am kommenden Wochenende. Wir treten gegen den großen Favoriten und den aktuellen Jbbl-Meister an. Wir werden versuchen unser Bestes zu geben und dem Favoriten einen großen Fight zu bieten“.

 

PM: MTV Kronberg

13.10.2016|