Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

JBBL-Relegation: Langes Wochenende

Noch ohne Sieg aus bislang drei Spielen rangiert der TSV derzeit auf dem letzten Tabellenplatz der Relegationsgruppe 1. Allerdings fehlt auch nur ein Erfolgserlebnis um einen großen Schritt in Richtung des dicht gedrängten Mittelfeldes zu machen. Um dies zu realisieren, bräuchte es unbedingt ein Erfolgserlebnis bei der RSV Eintracht (1-3) oder bei Tabellenführer Charlottenburg (6-0), denen Kronshagen am Samstag und Sonntag einen Besuch abstattet. Hauptbaustelle dabei ist der offensive Output, welcher mit 59,3 Punkten pro Begegnung jedoch recht überschaubar ausfällt.Relegationsgruppe 1
Die Spiele im Überblick:

RSV Eintracht – TSV Kronshagen
DBV Charlottenburg – TSV Kronshagen

Relegationsgruppe 2
Die Spiele im Überblick:

Giants Düsseldorf Junior Team – Metropol Baskets Ruhr
Team Bonn/Rhöndorf – finke baskets Paderborn
Carbon Baskets – TSV Bayer 04 Leverkusen

Relegationsgruppe 3
Die Spiele im Überblick:

Young Tigers Tübingen – TBB Junior Team
BIS Baskets Speyer – TV 1862 Langen
USC Freiburg – TG Hanau White Wings Boys

Relegationsgruppe 4
Die Spiele im Überblick:

Rent4office Nürnberg – Würzburg Baskets Akademie
TV Augsburg – Science City Jena
TSV Nördlingen – BBC Bayreuth

(JBBL / JB)

27.03.2015|