JBBL-Qualifikation: Jeder gegen Jeden für acht Plätze

Erst vor knapp einem Monat krönte sich die BBA Ludwigsburg in einem dramatischen TOP4-Finale zum Meister in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). Schon jetzt richtet sich der Blick auf die kommende Saison 2015/2016, für die acht am Spielbetrieb teilnehmende Mannschaften gesucht werden. Diese werden sich aus insgesamt 20 Teams rekrutieren, die in nach regionalen Gesichtspunkten eingeteilten Qualifikation um das sportliche Anwartschaftsrecht streiten.

Innerhalb der vier Gruppen wird dieses Wochenende (20./21. Juni 2015) nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Die jeweils bestplatzierten Teams einer jeden Staffel lösen abschließend das Ticket für die Saison 2015/2016. Von den ursprünglichen Absteigern wird lediglich der TSV Nördlingen nicht versuchen, sie wieder einen Startplatz in der U16-Bundesliga zu erarbeiten.

So bekommen es demnach der TSV Kronshagen, der RSV Stahnsdorf, die Carbon Baskets, das Giants Düsseldorf Junior Team, die TG Hanau Juniors, das TBB Junior Team sowie rent4office Nürnberg mit nicht weniger als 13 Herausforderern zu tun, die ebenfalls am JBBL-Spielbetrieb teilnehmen wollen.

Gruppe A (Rostock)

TSV Kronshagen / EBC Rostock / Lübeck Lynx / RSV Stahnsdorf / TK Hannover

Spielplan

Samstag, 20.6.2015
11:00 Uhr | EBC Rostock – Lübeck Lynx
12:45 Uhr | RSV Stahnsdorf – TSV Kronshagen
14:30 Uhr | TK Hannover – EBC Rostock
16:15 Uhr | Lübeck Lynx – RSV Stahnsdorf
18:00 Uhr | TSV Kronshagen – TK Hannover

Sonntag, 21.6.2015
09:00 Uhr | EBC Rostock – RSV Stahnsdorf
10:45 Uhr | TK Hannover – Lübeck Lynx
12:30 Uhr | TSV Kronshagen – EBC Rostock
14:15 Uhr | RSV Stahnsdorf – TK Hannover
16:00 Uhr | Lübeck Lynx – TSV Kronshagen

Gruppe B (Düsseldorf)

Weser Baskets Akademie Bremen / RASTA Vechta / Leipzig Junior Team / TG Hanau Juniors / Giants Düsseldorf Junior Team

Spielplan

Samstag, 20.6.2015
11:00 Uhr | Giants Düsseldorf Junior Team – RASTA Vechta
12:45 Uhr | Weser Baskets Akademie Bremen – TG Hanau Juniors
14:30 Uhr |Leipzig Junior Team – Giants Düsseldorf Junior Team
16:15 Uhr | RASTA Vechta – Weser Baskets Akademie Bremen
18:00 Uhr | TG Hanau Juniors – Leipzig Junior Team

Sonntag, 21.6.2015
09:00 Uhr | Giants Düsseldorf Junior Team – Weser Baskets Akademie Bremen
10:45 Uhr | Leipzig Junior Team – RASTA Vechta
12:30 Uhr | TG Hanau Juniors – Giants Düsseldorf Junior Team
14:15 Uhr | Weser Baskets Akademie Bremen – Leipzig Junior Team
16:00 Uhr | RASTA Vechta – TG Hanau Juniors

Gruppe C (Südhessen)

Carbon Baskets / SG Südhessen / TBB Junior Team Trier / SSC Karlsruhe / PS Karlsruhe

Spielplan

Samstag, 20.6.2015
11:00 Uhr | SG Südhessen – SSC Karlsruhe
12:45 Uhr | TBB Junior Team – PS Karlsruhe
14:30 Uhr | Carbon Baskets – SG Südhessen
16:15 Uhr | SSC Karlsruhe – TBB Junior Team
18:00 Uhr | PS Karlsruhe – Carbon Baskets

Sonntag, 21.6.2015
09:00 Uhr | SG Südhessen – TBB Junior Team
10:45 Uhr | Carbon Baskets – SSC Karlsruhe
12:30 Uhr | PS Karlsruhe – SG Südhessen
14:15 Uhr | TBB Junior Team – Carbon Baskets
16:00 Uhr | SSC Karlsruhe – PS Karlsruhe

Gruppe D (Crailsheim)

Oettinger Rockets Gotha / rent4office Nürnberg / Tornados Franken / Crailsheim Merlins / Baskets Vilsbiburg

Spielplan

Samstag, 20.6.2015
11:00 Uhr | Crailsheim Merlins – Tornados Franken
12:45 Uhr | Baskets Vilsbiburg – rent4office Nürnberg
14:30 Uhr | Oettinger Rockets Gotha – Crailsheim Merlins
16:15 Uhr | Tornados Franken – Baskets Vilsbiburg
18:00 Uhr | rent4office Nürnberg – Oettinger Rockets Gotha

Sonntag, 21.6.2015
09:00 Uhr | Crailsheim Merlins – Baskets Vilsbiburg
10:45 Uhr | Oettinger Rockets Gotha – Tornados Franken
12:30 Uhr | rent4office Nürnberg – Crailsheim Merlins
14:15 Uhr | Baskets Vilsbiburg – Oettinger Rockets Gotha
16:00 Uhr | Tornados Franken – rent4office Nürnberg

Die Partien werden bei verkürzter Spielzeit von 4×8 Minuten absolviert.

Weitere Informationen zur JBBL-Qualifikation: KLICK

(JBBL / JB)

18.06.2015|