IBAM: Tübingen zu Gast

Nach erfolgreicher Saison in der NBBL Südost und dem Erreichen des zweiten Tabellenplatzes geht es nun in die erste Playoff Runde. Bereits zum dritten Mal schafft unsere NBBL den Sprung in das Playoff Achtelfinale. Am Sonntag 20. März um 15 Uhr in der Halle an der Dachauerstr. 98 kommt es zum Duell mit dem Tabellendritten der NBBL Südwest. Der Gegner, die Young Tigers Tübingen konnten, in den letzten Spielen mit Siegen gegen die rationpharm Ulm und Urspring, auf sich aufmerksam machen. Das erste mal haben wir hierbei das Heimrecht der „Best of Three“ Serie.

Robby Scheinberg wird durch intensive Trainingseinheiten diese Woche die Mannschaft auf den Gegner aus der Universitätsstadt vorbereiten. Die Tübinger, für die es die erste Playoff Teilnahme ist, verfügen mit Jeff Hillerson über einen starken Point Guard und sind mit Traore, Georg, Saddadine auf den Centerpositionen mit körperlich sehr starken Bigmen besetzt. Nach dem Abschlusssieg im letzten Heimspiel gegen Bayreuth sind unsere Jungs hochmotiviert und werden alles daran setzen den verletzungsbedingten Ausfall von Leistungsträger Chris Würmseher und Flügelspieler Tim Peisker zu kompensieren und den Zuschauern ein hochklassiges Basketballspiel zu liefern. An alle Basketball begeisterten, kommt am Sonntag in die Halle an der Dachauerstr. um unsere Mannschaft anzufeuern, da auch der Gegner mit großem Anhang erwartet wird verspricht dieses Spiel eine heiße Atmosphäre und viel Spannung.

 

PM: IBAM

15.03.2016|