Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

IBAM: Sicher ins Viertelfinale

Geschafft! Zum zweiten Mal in der Geschichte des MTSV Schwabing gelingt der Sprung in das Playoff Viertelfinale. Somit gehört die IBAM NBBL zu den acht besten Mannschaften Deutschlands. Nach dem 71:57-Heimspielerfolg gewinnt Robby Scheinbergs Truppe auch auswärts bei den Young Tigers mit 85:71. Die Universitätsstädter starteten hochmotiviert und erwischten den besseren Start, 2:9 nach 3min. Eine Auszeit brachte wieder Ruhe in das Spiel, sodass das erste Viertel knapp mit 19:18 für die IBAM endete. Im zweiten Viertel wurde die Intensität merklich erhöht und schöne Spielkombinationen brachten den vorentscheidenden Vorsprung von 14 Punkten zur Halbzeit (47:33). Allen voran erwischte David West einen besonderen Tag und sorgte immer wieder mit erfolgreichen Dreipunktwürfen für Furore. Am Ende kam der Guard auf 19 Punkte und 5 Dreier.

Nach der Pause wurde das Spiel sehr zerfahren, viele Ballverluste und einfach vergebene Wurfchancen auf beiden Seiten ließen minutenlang das Publikum keinen Korberfolg sehen. Erst in den letzten Minuten des dritten Viertels fielen auch wieder schwierige Würfe und durch einen Buzzerbeater von der Mittellinie durch Tim Deschner ging dieser Abschnitt knapp an Tübingen. (59:47)

Im letzten Viertel begannen die Young Tigers von den 300 frenetisch anfeuernden Fans getrieben mit fulminater Quote von der Dreierlinie und erzwangen etliche Ballverluste auf Münchener Seite. Ein 7:0 Lauf brachte noch einmal Spannung auf. Robby Scheinberg nahm die Auszeit und fand die richtigen Worte. Oscar daSilva zeigte in dieser Situation warum er zu den besten Spielern Deutschlands gehört. Mit sehenswerten Blocks, einem Dunk und mehreren Einzelaktionen brachte er die Mannschaft wieder mit 14 Punkten in Front. Neben Oscar der mit 23 Punkten und 10 Rebounds Topscorer wurde, trafen auch noch Miljan Raut (16) sowie Dimitri Mrdja (13) zweistellig. Nach diesem letztendlich klaren 2:0 Sieg in der „Best of Three“ Serie ist am nächsten Wochenende spielfrei bevor am 24. April das erste Playoff Viertelfinalspiel in Ulm stattfindet. Die ratiopharm akademie Ulm zählt zu einem der Favoriten auf den Titel und hat, als Sieger der Hauptrunde NBBL Südwest, Heimrecht. Der Sieger aus der kommenden Serie steht im Top4 am 21/22. Mai.

 

PM: IBAM

14.04.2016|