Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Göttingen: Tryout-Termine für NBBL- und JBBL-Team stehen fest 

Für den Göttinger Basketball-Nachwuchs neigt sich eine erfolgreiche Saison dem Ende entgegen. Nachdem sich die BG Göttingen Juniors in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL/U19) souverän den Ligaverbleib gesichert haben, haben die BG Göttingen Youngsters in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL/U16) alle Erwartungen übertroffen. Am 26./27. Mai wird das Team von Youngsters-Headcoach Jan Sauerbrey beim JBBL TOP4 um die deutsche Meisterschaft spielen. Um die erfolgreiche Arbeit auch in der kommenden Saison fortzusetzen, laden die beiden Jugendtrainer Sauerbrey (JBBL) und Hylke van der Zweep (NBBL) alle interessierten Basketballer zum Tryout für die beiden Jugend-Leistungsmannschaften ein.

Die Tryouts finden im Basketball-Zentrum am Schützenplatz (neben der Sparkassen-Arena) am Sonntag, 20. Mai, am Mittwoch, 23. Mai, und am Samstag, 23. Juni, statt. Potenzielle JBBL-Spieler (Jahrgänge 2004 und 2003) zeigen am 20. Mai und 23. Juni jeweils von 11:30 bis 13 Uhr ihr Können, NBBL-Spieler (Jahrgänge 2002, 2001 und 2000) sind am 20. Mai von 13 bis 15 Uhr und am 23. Mai von 19 bis 21 Uhr an der Reihe. Spieler können sich online (Link unter http://www.bggoettingen.de) für die Tryouts anmelden. Für Rückfragen steht Sauerbrey unter j.sauerbrey@bggoettingen.de zur Verfügung.

JBBL-Tryout (Jahrgänge 2004 und 2003): Sonntag, 20. Mai, und Samstag, 23. Juni, jeweils von 11:30 bis 13 Uhr im Basketball-Zentrum am Schützenplatz

NBBL-Tryout (Jahrgänge 2002, 2001 und 2000): Sonntag, 20. Mai, von 13 bis 15 Uhr und Mittwoch, 23. Mai, von 19 bis 21 Uhr im Basketball-Zentrum am Schützenplatz

 

PM: BG Göttingen

09.05.2018|