Göttingen: Mit Heimsieg in die Winterpause

Zum letzten Spiel diesen Jahres empfingen die u19-Basketballer aus Göttingen die Feuervögel aus Hagen. Das Team von Coach Tarrah wollte die Heimserie fortsetzen und somit mit einem positiven Abschluss in die Weihnachtspause gehen. Mit Alex Bruns und Lewis Joosten fehlten den Göttingern zwei wichtige Spieler und damit Akzente auf der Dreier- und Vierer-Position.

Das Spiel startete sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften zeigten mangelnde Konzentration in der Offensive auf. Nach dem ersten Spielabschnitt stand es 20:15 aus Sicht der Göttinger. Der zweite Durchgang verlief ähnlich ausgeglichen, kein Team schaffte es, sich konstant abzusetzen. Zur Halbzeitpause konnte das BBT jedoch eine sechs-Punkte-Führung mit in die Kabine nehmen.

Nach der Halbzeit startete Hagen mit einem 12:0-Lauf, der die Gäste in die Favoritenrolle brachte. Auch eine Auszeit des Göttinger Headcoaches zeigte zunächst wenig Wirkung. Doch zum Ende des dritten Spielabschnittes hatten sich die Göttinger wieder berappelt und gingen mit einer schmalen 50:47-Führung in das letzte Viertel. Dann entwickelte sich eine spannende Partie. Einer starken defensiven Leistung stand schwaches Reboundverhalten der Hausherren gegenüber, sodass es bis zum Ende spannend blieb. Am Ende konnte sich die NBBL des BBT Göttingen aber dank eines wichtigen Dreiers von Johannes „Joe“ Menzel den entscheidenden Vorsprung und damit den 74:67-Heimsieg sichern. Göttingen ist dadurch mit 4:0 Punkten vor heimischer Kulisse, zu Hause weiterhin ungeschlagen.

Ganz zufrieden waren die Coaches zwar nicht mit der Leistung ihres Teams, am Ende überwog aber doch die Freude über den Sieg. „Wir sind nicht wirklich zufrieden mit dem Spiel, allerdings haben wir in der entscheidenden Phase gekämpft. Diese Tage gibt es nun mal, wenigstens haben wir das Spiel für uns entscheiden können“, Co-Trainer Sustersic. Für die BBT Mannschaft geht es nun in die laut Coach Tarrah „wohlverdiente Weihnachtspause“.

Punkte BBT: Menzel (21), Okao (15), Hadenfeldt (14), Büürma (10), Borchers (9), Mügge (2), Nofal (2), Fietze (1).

 

PM: BBT Göttingen

14.12.2015|