Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/36/d451915376/htdocs/wp-content/themes/Avada/includes/lib/inc/class-fusion-sanitize.php on line 399

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/36/d451915376/htdocs/wp-content/themes/Avada/includes/lib/inc/class-fusion-sanitize.php on line 399
Göttingen: Erfolgreicher Kurztrip
Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Göttingen: Erfolgreicher Kurztrip

Trotz dünner Personaldecke machte sich das Altenbeck-Team am vergangenen Sonntag auf die Reise an die Ostsee. Motiviert durch die positive Wettervorhersage fuhr die JBBL-Mannschaft des BBT Göttingen sogar einen Tag früher los, verlebte zwei sonnige Tage am Meer und setzte sich zum krönenden Abschluss des Kurztrips beim TSV Kronshagen mit 76:66 durch.
Allerdings machte sich das „Training“ am Strand zu Beginn der Partie bemerkbar. Im ersten Viertel war bei den Göttingern jede Menge Sand im Getriebe. Die Kieler profitierten von einer Reihe von Fehlern und verlegten Korblegern der BBTler und führten nach den ersten zehn Minuten mit 15:12.
Nach einer deutlichen Ansage von Headcoach Dirk Altenbeck kamen seine Schützlinge dann allerdings wie ausgewechselt ins zweite Viertel. Mit 14:32 überrollte sein Team die Gastgeber mit der gewohnten Intensität in der Verteidigung und dem konsequenten Ausnutzen des Überzahlspiels. In der zweiten Halbzeit plätscherte das Spiel dann allerdings wieder so vor sich dahin. „Das war nicht das ansehnlichste Spiel von uns. Abgesehen vom zweiten Viertel haben unsere Jungs ihren Willen heute vermissen lassen. Wir hatten aber Glück, dass Kronshagen das jedoch nicht für sich ausnutzen konnte und wir trotzdem als Sieger vom Platz gehen“, resümierte Co-Trainer Sepehr Tarrah nach dem Spiel. So endete das lange Wochenende mit dem siebten Sieg im achten Spiel und vielen positiven Erlebnissen an einem Wochenende!
Punkte BBT: Heidelberg (29), Raddatz (20), Jaschewski (10), Groger (6), Appold (5), Javernik (3), Glatzel (3).

(Quelle: BBT Göttingen)

21.04.2015|