Göttingen: Klassenerhalt gesichert

Drei Spieltage vor Ende der Relegationsrunde ist es dem jungen Göttinger JBBL-Team durch einen 64:56-Sieg beim BBC Bayreuth gelungen, den Klassenerhalt zu sichern. Damit tritt das BBT auch in der kommenden Saison wieder in der u16-Basketball-Bundesliga an. Von Anfang an ging das Altenbeck-Team sehr konzentriert in die Partie und kontrollierte von der ersten bis zur letzten Minute das Tempo. Lediglich individuelle Fehler hielten die Gastgeber im Spiel. Dem Zusammenspiel des Göttinger Teams war deutlich anzumerken, dass viele Langzeitverletzten wieder zurück ins Team gekehrt waren und noch keinen Rhythmus finden konnten.

„Auch wenn unseren Jungs heute noch ein wenig der gemeinsame Rhythmus fehlte, sind wir natürlich froh, dass die Jungs wieder an Bord sind. Somit stehen uns auch mehr taktische Varianten zur Verfügung“, sagte Co-Trainer Medina nach der Begegnung. Mit dem Sieg stürzten die Göttinger den Gastgeber aus Bayreuth tief in den Abstiegssumpf. Lediglich Jena hat weniger Punkte. Die sind nächste Woche in Göttingen zum letzten Heimspiel der Saison zu Gast.

Punkte BBT: Javernik (21), Jaschewski (11), Lemmer (7), Weski (7), Glatzel (6), Perkovic (6), Gräve (2), Dinh (2), Barner (2).

 

PM: BBT Göttingen

04.04.2016|