Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Gießen: Sieg zum Playoff-Auftakt

Drei Spiele in zwei Tagen standen für einige Spieler der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers auf dem Wochenendspielplan. Nach zwei deutlichen Niederlagen bei der U18-Hessenmeisterschaft konnte die JBBL-Mannschaft ihre Partie gegen die Young Tigers Tübingen gewinnen und somit erfolgreich in die Playoffs starten.

Am Sonntag stand die wichtigste Partie des Wochenendes auf dem Spielplan, schließlich wollte die JBBL-Mannschaft von Coach Marcus Krapp nicht den Playoff-Heimvorteil gegen Tübingen herschenken. Doch es war von Beginn an eine enge Partie gegen einen starken Gegner. Auch an diesem Tag mussten die 46ers auf einige Spieler verzichten.

Schon im ersten Viertel war es eine extrem enge Partie, neunmal wechselte die Führung in den ersten zehn Spielminuten. Dank eines 9:0-Laufes gingen die 46ers mit 26:20 in Führung, Tübingen ließ sich aber nicht abschütteln, hielt Anschluss und den Rückstand zur Pause bei überschaubaren vier Zählern.

Gießen setzte sich nach dem Seitenwechsel zunächst Stück für Stück ab. Das Krapp-Team, das im Spielverlauf 19mal durch Fast Breaks punkten konnte, zog bis auf 61:43 vor, doch dann drehte sich das Blatt urplötzlich. Bei den 46ers setzten vermehrt Unkonzentriertheiten ein, die Tigers hingegen witterten ihre Chance, kamen Punkt für Punkt heran und übernahmen gar die Führung. Am Ende machten die 46ers dennoch die wichtigen Kleinigkeiten richtig, sicherten sich wichtige Defensivrebounds und vor allem an der Freiwurflinie den ersten Sieg der Best-of-three-Serie.

 

JBBL: ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers – Young Tigers Tübingen 79:74 (41:37)

Viertelergebnisse: 21:20, 20:17, 22:13, 16:24

ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers: Lorenz Klippel (5 Punkte), Karl Maruschka (6), Yuma Janeck, Tim Schneider (19), Fritz Rostek (10), Lennard Hoppe (1), Sebastian Brach (17, 17 Rebounds, 6 Assists), Nicolai Sann (13), Torben Koplin (6), Hannes Bergmann (2)

Nächste Partie: Young Tigers Tübingen – ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers (Sonntag, 11.03.2018, 13:30 Uhr)

 

PM: GIESSEN 46ers

04.03.2018|
×