Gießen: BAGM-Teams heißen künftig ROTH Energie Basketball Akademie GIESSEN 46ers

Die Mannschaften der Basketball Akademie Gießen Mittelhessen e.V., die jeweils in der NBBL (U19-Bundesliga) und JBBL (U16-Bundesliga) an den Start gehen, werden in der Saison 2016/17 als ROTH Energie Basketball Akademie GIESSEN 46ers auflaufen. Diese Neuerung wurde am heutigen Freitag in den Räumlichkeiten der Adolf ROTH GmbH & Co. KG verkündet. Das Gießener Unternehmen wird somit Senior-Partner des Basketball Akademie Gießen Mittelhessen e.V. und übernimmt das Namensrecht.

Christiane Roth, Geschäftsführerin der Adolf ROTH GmbH & Co. KG: „Aufgrund der Tatsache, dass wir hier in der Region nicht diese großen Sponsoren in der Fülle haben, müssen wir versuchen, Talente aus den eigenen Reihen zu entwickeln. Dies können wir nur tun, wenn wir eine professionelle Jugendarbeit haben. Die ROTH Energie Basketball Akademie GIESSEN 46ers ist ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Schulsport und dem Profisport. So soll sie auch junge Menschen fördern und dahin bringen, dass der Sportstandort Gießen erhalten bleibt. Das liegt mir sehr am Herzen und war letztendlich der Grund, dass ich diesem Vorhaben die Unterstützung zugesagt habe.“

Heiko Schelberg, Geschäftsführer GIESSEN 46ers: „Es war uns sehr wichtig, die Basis für eine tolle Jugendarbeit zu legen. Sowas kann man nicht einfach ehrenamtlich nebenbei machen. Du brauchst Sponsoren und Manpower sowie kompetente Ansprechpartner für die Jugendspieler und Eltern. Dies kostet natürlich Geld, aber es handelt sich um eine gute Investition für unsere Zukunft. Deshalb bin ich sehr froh und dankbar, dass wir mit ROTH Energie einen Partner gefunden haben, der uns nicht nur im Profibereich unterstützt, sondern auch auf diesem neuen Weg begleitet. Wir wollen jetzt im Jugendbereich für Nachhaltigkeit sorgen, die Vermarktung des Namensrechtes ist dabei ein Meilenstein und hilft uns ungemein weiter.“

Dr. Wolfgang Leutheuser, Vorsitzender Basketball Akademie Gießen Mittelhessen e.V.: „Meine Idee war, von Beginn an alle Vereine ins Boot zu holen, das ist uns ganz gut gelungen. Durch die Akademie ist ein Forum entstanden, in dem sich unter anderem die Trainer untereinander austauschen können. Frau Roth hat uns schon in der Vergangenheit unterstützt, sonst wäre Vieles nicht möglich gewesen. Jedoch war zum Beispiel noch kein administrativer Bereich geschaffen worden. Diese Partnerschaft gibt uns die Gelegenheit dazu, nun an diesen Grundlagen weiter zu arbeiten und die Entwicklung zu gewährleisten.“

Der im Jahre 2013 gegründete Basketball Akademie Gießen Mittelhessen e.V. ist ein Zusammenschluss verschiedener Basketball-Vereine aus Mittelhessen. Die BAGM tritt mit ihren Teams in den beiden Nachwuchs-Bundesligen NBBL (Nachwuchs Basketball Bundesliga – U19) und JBBL (Jugend Basketball Bundesliga – U16) an und bildet somit die beiden höchst-spielenden Mannschaften der jeweiligen Altersklasse der Region.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.roth-energie.de.

 

PM: GIESSEN 46ers

10.07.2016|