Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Gießen: Acht Spieler zu Gast beim HBV

Der Hessische Basketball Verband lud am heutigen Dienstag Spieler der Jahrgänge 2001 bis 2003 zum Trainingstag nach Kronberg ein. Insgesamt 61 Spieler aus zahlreichen hessischen Vereinen folgten der Einladung, um sich dem hessischen Landestrainer Reiner Chromik und seinem Trainerteam zu präsentieren sowie, im Falle der Spieler des Jahrgangs 2003, sich für das Regionalcamp des Deutschen Basketball Bundes zu empfehlen.

Aus 46ers-Sicht nahmen mit Tim Schneider, Sebastian Brach, Paul Carl, Lennard Hoppe, Torben Koplin, Hannes Bergmann, Tom Nitsche und Lennox Burghard insgesamt acht Spieler des JBBL-Kader bzw. -Trainingskaders der Saison 2017/18 an der Maßnahme, die von 10 bis 16 Uhr stattfand, teil. Yuma Janeck musste seine Teilnahme leider verletzungsbedingt kurzfristig absagen.

Ab morgen konzentrieren sich die Spieler wieder auf die laufenden Tryout-Phasen und anstehende Qualifikationen.

 

PM: GIESSEN 46ers

 

01.05.2018|