Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/36/d451915376/htdocs/wp-content/themes/Avada/includes/lib/inc/class-fusion-sanitize.php on line 399

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/36/d451915376/htdocs/wp-content/themes/Avada/includes/lib/inc/class-fusion-sanitize.php on line 399
FC Bayern: Fünftes Spiel, fünfter Sieg
Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

FC Bayern: Fünftes Spiel, fünfter Sieg

Auch im fünften Saisonspiel behielt die NBBL des FC Bayern Basketball ihre weiße Weste. Dank einer deutlichen Leistungssteigerung im dritten Viertel gewann die Mannschaft mit 94:62 (44:35) gegen Jena. Bei den Bayern fehlten Luis Zerban, Luca Burkardt, Niklas Kropp und Alexander Herbort aus diversen Gründen. Die erste Fünf bildeten somit Georg Beyschlag, Benjamin Ivancic, Richard Freudenberg, Karim Jallow und Lukas Dollinger.

Doch nach dem letztlich klaren Erfolg hatte es zunächst nicht ausgesehen. Die Gäste präsentierten sich als schwer zu spielende Kontrahenten und wehrten sich vor allem in der ersten Halbzeit tatkräftig. So wollte kein richtiger Spielfluss aufkommen, und die Zuschauer wurden wahrlich nicht mit schönem Basketball verwöhnt. Das dritte Viertel sollte dafür allerdings mehr als entschädigen, einmal mehr wurde hier die Grundlage für den Sieg gelegt: Im Angriff wurde der Ball deutlich besser bewegt, und aus einer aggressiven Verteidigung heraus wurden einfache Punkte erzielt. Somit endete das Viertel 31:9 für die Bayern, der Widerstand der Gäste aus Thüringen war gebrochen.

Nach dem Spiel musste Coach Oliver Kostic zügig den Weg in den Audi Dome antreten. Dort erhielt er gemeinsam mit seinem Kapitän Sebastian Schmitt aus den Händen von Uwe Albersmeyer, Geschäftsführer der NBBL, das Meisterbanner 2014/15. Vor den wegweisenden Spielen gegen die lokale Konkurrenz der Internationalen Basketball Akademie München (IBAM) und den Topfavoriten Breitengüßbach steht die Mannschaft auf Platz zwei. Breitengüßbach ist Erster, IBAM Dritter.

Für den FCBB spielten: Karim Jallow (24 Punkte), Jannick Jebens (14), Lukas Dollinger (11), Mario Hack Vazquez (10), Benjamin Ivancic (9/6 Assists), Richard Freudenberg (8), Daniel Gebray (6), Georg Beyschlag (5), Lorenzo Brazzi (5) und Robin Rajcic (2).

 

PM: FCBB

01.12.2015|