Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Düsseldorf: Giants empfangen die Young Dragons

Das Jahr 2016 hat für das Giants Düsseldorf Junior Team gut begonnen. Mit einem 82-77 Erfolg beim Tabellenersten Phoenix Hagen Youngsters eroberten die Landeshauptstädter die Tabellenführung zurück und wollen diese nun am kommenden Wochenende verteidigen. Gegner sind die Young Dragons aus Quakenbrück, mit nur einem Sieg aus acht Partien aktueller Tabellenvorletzter der Gruppe Nordwest. Ein Selbstläufer wird die Partie jedoch nicht.

Das Hinspiel konnten die Düsseldorfer mit 79-57 für sich entscheiden, welches dank eines starken zweiten Viertels (27-7) zu einer ruhigen Angelegenheit in einer anderweitig ausgeglichenen Partie wurde. Dass die Quakenbrücker deutlich mehr Qualität haben, als es die aktuelle Bilanz aussagt, bewiesen sie unlängst vor der Weihnachtspause, als sie die Phoenix Hagen Youngsters beim 63-65 am Rande einer Niederlage hatten.

Auch die Metropol Ruhr Baskets konnten am vergangenen Wochenende erst im Schlussabschnitt beim 51-75 so richtig davonziehen. Mit Guard Jonah Wiendieck (12.5 Punkte), der den Düsseldorfern im Hinspiel 15 Punkte einschenkte, dem vielseitigen Luc van Slooten (10.8 Punkte, Jahrgang 2002!), dem athletischen Center Nat Diallo (12 Rebounds pro Spiel), Aufbau David Röll (5.7) und Scharfschütze Luca Ladjyn (5.1, 66.7% Dreier bei einem Treffer pro Spiel!) sind nur einige der brandgefährlichen Akteure zu nennen.

Erfolgsgarant für die Giants waren damals Lennard Schild mit 21 Punkten, 10 Rebounds und 6 Assists, sowie Julius Wesemann, der 15 seiner 19 Punkte von jenseits der Dreipunktelinie erzielte. Schild feierte in der vergangenen Woche nach längerer Pause mit 17 Punkten ein erfolgreiches Comeback gegen Hagen.

Mit einem Sieg könnte das Giants Junior Team einen wichtigen Schritt in Richtung Hauptrunde tätigen. Dazu bedarf es jedoch 40 Minuten vollster Konzentration gegen einen brandgefährlichen Gegner. Tip-Of f im Comenius Gymnasium ist um 11:00 Uhr.

 

PM: Giants Düsseldorf

15.01.2016|