Dingolfing: Erste Quali-Runde zur NBBL

Nachdem die U19-Basketballer des TV Dingolfing in der vergangenen Saison den Ligaerhalt in der Nachwuchs-Bundesliga (NBBL) nicht geschafft haben, starten sie am kommenden Samstag die erneute Qualifikation in Richtung Deutschlands höchster Jugendliga. In Treuchtlingen müssen sie das erste von möglichen zwei Qualifikations-Turnieren spielen. Die DUKES des TV Dingolfing treffen dabei auf Bayreuth und Nürnberg.

BBC Bayreuth und rent4office Nürnberg heißen die Gegner der Dingolfinger DUKES in der ersten Qualifikationsrunde. Mindestens den zweiten Patz müssen die Jungs von DUKES-Coach Jens Grube erreichen, um eine Woche später die zweite Qualifikationsrunde zu erreichen. Dabei zählt das Ergebnis gegen den Gruppengegner aus dem ersten Turnier mit. Doch so weit denken die Dingolfinger Nachwuchs-Basketballer noch nicht, zunächst steht das erste Turnier im Fokus. Der Dingolfinger Headcoach Jens Grube sieht optimistisch in Richtung Samstag. „Wir sind gut vorbereitet und gehen selbstbewusst in die Spiele“, meint der erfahrene Trainer. Sein Optimismus ist auf den größeren Kader gegenüber der letzten Saison begründet, der mehr Spieler mit größerer Erfahrung umfasst. Dazu kommen Spieler wie Daniel Raisch, Eduard Hofmann, Sebastian Czink oder Abdu Circiroglu, die bereits ein Jahr Nachwuchs-Bundesliga gespielt haben und nun wissen, „wie der Hase läuft“, so Grube. Mit Marcel Knorr kommt ein weiterer Spieler aus der Jugendarbeit des TV Dingolfing in den Kader, der nun aus den Jahrgängen 1997 und jünger zusammengestellt wurde. „Die Chancen stehen gut für uns, in die nächste Runde zu kommen. Nürnberg ist ein neuer Gegner, Bayreuth haben wir in der vergangenen Saison zweimal geschlagen“. Mit dieser Vorgabe des Trainers gehen die TVD-DUKES in die erste Qualifikationsrunde zur Nachwuchs-Basketball-Bundesliga am Samstag – in der Hoffnung, den ersten von zwei Schritten in Richtung einer weiteren Saison in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga erfolgreich zu gehen.

Bildunterschrift: Will mit dem TV DUKES Dingolfing in eine zweite Bundesliga-Saison: Daniel

Raisch

PM: TV Dukes Dingolfing

18.06.2015|