DBB-U16 testet in Heidelberg und Griechenland

Die U16-Jungen des Deutschen Basketball Bundes stehen in der kommenden Woche vor weiteren Tests im Vorfeld der Europameisteschaft (12.-21. August 2016, Polen). Bundestrainer Alan Ibrahimagic hat jetzt 15 Spieler für einen Lehrgang mit zwei inoffiziellen Testspielen gegen die Slowakische Republik vom 14.-19. Juli 2016 im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg sowie für eine Länderspielreise nach Portaria/Griechenland vom 19.-26. Juli 2016 nominiert. Folgende Youngster sind eingeladen:

  • Kay Bruhnke (BG Regnitztal / Regnitztal Baskets)
  • Natsidi Diallo (SC Rasta Vechta / Young Dragons Quakenbrück)
  • Hendrik Drescher (TuS Lichterfelde / AB Baskets)
  • Quirin Emanga (BSG Basket Ludwigsburg / Porsche BBA Ludwigsburg)
  • Manuel Feuerpfeil (BG Regnitztal / TSV Breitengüßbach)
  • Finn Fleute (Metropol Baskets Ruhr)
  • Jim Gietz (Eintracht Frankfurt)
  • Marco Hollersbacher (Foto links, SG VFK Boele-Kabel / Phoenix Youngsters)
  • Tim Köpple (BB Ulm/Neu-Ulm / ratiopharm akademie)
  • Noah Litzbach (Eintracht Frankfurt)
  • Jonas Mattisseck (Foto rechts, TuS Lichterfelde / AB Baskets)
  • Matthew Meredith (Nünrberger BC)
  • Luc van Slooten (TSV Quakenbrück / Young Dragons Quakenbrück)
  • Bruno Vrcic (MTSV Schwabing / IBBA München)
  • Franz Wagner (ALBA Berlin).

Auf Abruf: Kilian Binapfl (FC Bayern München), Quirin Huber-Saffer (FC Bayern München), Lorenz Schiller (BC Erfurt / Oettinger Rockets Gotha).

Das Team wird betreut von Bundestrainer Alan Ibrahimagic, Co-Trainer Marius Huth, den Physiotherapeuten Lukas Lai (Heidelberg) und Joscha Fiedler (Griechenland) sowie Teambetreuer Jan Gipperich.

Länderspieltermine
Sa., 16. Juli 2016, 18.00 Uhr: Deutschland – Slowakische Republik (inoffiziell)
So., 17. Juli 2016, 18.00 Uhr: Deutschland – Slowakische Republik (inoffiziell)

Im Rahmen der Griechenlandreise werden zwei bis drei noch nicht terminierte Testspiele stattfinden.

11.07.2016|