DBB: Frenkie auf dem Eis

Das EuroBasket-Maskottchen Frenkie begibt sich aufs Eis. Und zwar im Rahmen des „Deutschen Eisfußball Pokals 2015“, der am 2. Mai um 20.15 Uhr live auf ProSieben aus der LANXESS arena in Köln ausgestrahlt wird. Als eine Attraktion im Programm gibt es dann eine Neuauflage des „TV total Maskottchen-Rennens“, das zuletzt 2006 veranstaltet wurde.

Wieder sollen Maskottchen vieler Sportvereine und –verbände im fairen Wettkampf – diesmal über eisigen Parcours – antreten und für sich und den Verein/Verband um den Sieg kämpfen! Und da ist Frenkie mittendrin dabei!

Gestartet wird beim Rennen in den originalen Maskottchen-Outfits. Abwandlungen, z.B. Weglassen von Teilen, insbesondere an den Füßen, sind nicht gestattet. Die weniger gut gepolsterten Maskottchen erhalten vorsichtshalber Protektoren.

Zum Event: Eisfußball – das ist Fußball auf einem Eishockeyfeld. Die Idee zum Sport entstammt einem Spiel von „Schlag den Raab“. 2009 fand der bislang einzige „Deutsche Eisfußball Pokal“ statt. Beim Eisfußball treten Spitzenteams der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga im Turniermodus gegeneinander an. 2015 sind u.a. der 1. FC Köln, Schalke 04, der Hamburger SV, SV Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach, der FC Bayern München, Borussia Dortmund und der FC St. Pauli dabei. Die Kicker treten allerdings nicht in Stollenschuhen gegen den Ball, sondern schlittern auf den rutschigen Sohlen herkömmlicher Bowlingschuhe übers Spielfeld.
Tickets und weitere Informationen finden sich unter www.tvtotal.de/eisfussball.

 

PM: DBB

28.04.2015|