Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Crailsheim: Schreiben die Merlins wieder Geschichte?

  • Logo Crailsheim Merlins

Drei Spiele an zwei Tagen vor dem heimischen Publikum – so lautet die große Chance der Crailsheim Merlins am kommenden Wochenende (17. und 18. Juni). Erstmals in ihrer Geschichte können sich die Hohenloher Basketballer für die U19-Bundesliga (NBBL) qualifizieren.

Die frohe Kunde erreichte die Merlins am Montagmittag: Als einer von zwei Austragungsorten der zweiten Qualifikations-Runde zur Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) wurde Crailsheim ausgewählt. Damit empfangen die Merlins am kommenden Wochenende die noch im Rennen befindlichen Teams aus dem Süden Deutschlands zum entscheidenden Turnier um zwei der insgesamt fünf Startplätze in der NBBL. Für die Gastgeber wäre die Teilnahme an Deutschlands höchster Spielklasse der U19 ein absolutes Novum und ein weiterer Meilenstein der Vereinsgeschichte.

Die Ausgangslage beschert den Merlins dazu noch alle Möglichkeiten. Alle direkten Vergleiche aus der ersten Runde werden in das Turnier in der HAKRO Arena Crailsheim mitgenommen. Für die Merlins bedeutet dies eine Bilanz von einem Sieg und einer Niederlage. Gleiches gilt für die beiden anderen Teams aus derselben Gruppe (Würzburg und Jahn München). Aus der Südwest-Gruppe der ersten Runde bringt das neue Ulmer Farmteam BBU Allgäu/Memmingen 2:0 Siege mit, die BG Karlsruhe ebenfalls einen Sieg und eine Niederlage, mit der schlechtesten Ausgangslage ohne Sieg treten die Junior Baskets Rhein-Neckar an.
Gespielt wird mit verkürzter Spielzeit (4 x 8 Minuten) jeweils einmal gegen jedes Team aus der anderen Erstrunden-Gruppe. Die Crailsheim Merlins treffen also auf Karlsruhe (Samstag, 10.00 Uhr), BBU Allgäu/Memmingen (Samstag, 17.00 Uhr) sowie die Junior Baskets (Sonntag, 14.30 Uhr). Mit dem heimischen Publikum im Rücken wollen sich die Merlins in diesen Partien aus eigener Kraft einen der ersten beiden Plätze in der Abschlusstabelle herausspielen.
Damit wäre der Traum von der Erstklassigkeit in der U19 direkt verwirklicht. Der Drittplatzierte hat in einem Relegationsspiel eine Woche später noch die Chance auf den letzten Startplatz in der Nachwuchs Basketball Bundesliga 2017/2018.

Insgesamt warten neun spannende und hochklassige Partien auf die Basketballfans aus Hohenlohe, für die in der HAKRO Arena Crailsheim natürlich für Bewirtung gesorgt ist. „Das ist eine richtig tolle Sache für den Verein insgesamt. Natürlich hoffen wir, auch sportlichen Nutzen daraus ziehen zu können und mit ordentlich heimischer Fan-Unterstützung die nötigen Resultate einzufahren“, schaut Headcoach Kai Buchmann voraus.

 

PM: Crailsheim Merlins

14.06.2017|