Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga

Crailsheim: Premiere gegen den Meister-Nachwuchs

Standesgemäßer kann es kaum beginnen: Die Crailsheim Merlins empfangen zum ersten Pflichtspiel ihrer Geschichte in der U19-Bundesliga den Nachwuchs des deutschen Serienmeisters Brose Bamberg. Spielbeginn gegen das Team aus Breitengüßbach ist am Sonntag (15.10.) um 15:00 Uhr.

Die erfolgreiche Qualifikation durch einen dramatischen Krimi gegen Düsseldorf im April diesen Jahres war der erste Schritt. Seither wurden unzählige Hebel bei den Crailsheim Merlins bewegt, um diesen nächsten Meilenstein der Vereinsgeschichte zu erreichen: Am kommenden Wochenende starten die Korbzauberer aus Hohenlohe in ihre allererste Saison in der „Nachwuchs Basketball Bundesliga“. Dies ist die höchste deutsche Spielklasse im Jugendbasketball überhaupt. 34 Teams aus dem ganzen Bundesgebiet kämpfen hier um die deutsche Meisterschaft der U19, aktuell mit den Jahrgängen 1999-2001.

Mit dabei in diesem Konzert der ganz großen sind nun also auch die Merlins und gleich zum Auftakt erbringt der Spielplan den Beweis für das Top-Niveau der Liga. Mit dem TSV Tröster Breitengüßbach kommt das Nachwuchsprogramm des deutschen Branchenprimus Brose Bamberg in die HAKRO Arena Crailsheim. Natürlich gehören auch die Breitengüßbacher selbst zur absoluten Spitze, was den deutschen Nachwuchsbasketball angeht und feierten bereits mehrfach die deutsche Meisterschaft. „Auch in diesem Jahr zählen sie wieder zum Favoritenkreis auf den Titel“, so Merlins-Trainer Buchmann. „Natürlich gehen wir da mit viel Respekt, aber noch viel größerer Vorfreude auf das Kräftemessen in dieses Spiel.“ Einige der Spieler im Team der Oberfranken könnten den Merlins-Fans in dieser Saison gleich mehrfach begegnen, da Sie auch im Kader der Baunach Young Pikes stehen, dem Farmteam der Bamberger und ProA-Ligakonkurrenten der Merlins.

Kompletter Kader und hoffentlich viele Zuschauer

Die Merlins können aller Voraussicht nach mit komplettem Kader ins Spiel gehen. Der überwiegende Teil der Spieler kommt aus der Region, einige externe Talente schlossen sich jedoch den Merlins zur Verstärkung an, die in der hervorragenden Kooperation mit der Schloss-Schule Kirchberg die optimale Perspektive für ihre Entwicklung in Richtung Profi vorfinden.

„Das ist schon etwas Besonderes, den Bamberger Nachwuchs zum Pflichtspiel in Crailsheim begrüßen zu dürfen“, fiebert Buchmann dem Spiel entgegen und hofft, „dass sich viele Zuschauer die Gelegenheit nicht nehmen lassen, solch hochklassigen Nachwuchsbasketball in der HAKRO Arena Crailsheim zu verfolgen. Das wird ein toller Auftakt – wir werden uns auf jeden Fall zerreißen, um gegen die Bamberger einen guten Start in die Saison abzuliefern.“ Los geht es am Sonntag (15.10.) um 15:00 Uhr.

 

PM: Crailsheim Merlins

13.10.2017|